• Mandoferno - Loops&Mandolins live

  • Sa, 26.03.2016 ab 21:30 Uhr
  • Sumpf Darmstadt
    Kasinostr. 105
    64293 Darmstadt
Mandoferno - Loops&Mandolins live - Sumpf Darmstadt - Darmstadt

Mandoferno entstand aus der Idee, das Instrument Mandoline in ein modernes musikalisches Gewand zu packen.Hierzu wurden Stilelemente aus aller Herren Länder mit populärem neuzeitlichem vereint.So macht Mandoferno auch nicht davor Halt, um mit elektronischen Möglichkeiten wie etwaLoops, Samples, Grooves und Beats ein Klangspektrum zu erreichen, wie es in üblichen Einsatzbereichen der Mandolinen noch nicht gegeben hat.Die Musik von Mandoferno lädt ein zu einer Reise in das Land der Tänzer und Träumer, malsprudelnd perlig, aber auch feurig peppig, oder in Trance versetzende spacige Klänge finden in diesem Werk ihren Platz.Zum Einsatz kommen sieben verschiedene Mandolen aus unterschiedlichen Ländern, sowie auch Musikstilen, davon abgeleitet als Wortspiel; Mandolinen + Inferno = Mandoferno.Kurz genannt handelt es sich um zwei Bluegrass - Mandolinen, eine Resonator, bzw. Dobromandoline, eine Solid Body E-Mandoline, zwei Mandolinbanjos; bzw. Banjolinen und eine elektroakustische Mandoline in moderner Bauweise.Auch eine indische Sitar und diverse Percussioninstrumente, sowie ein Bass sind mit an Bord.Vom Gesamtklang setzt Mandoferno auf klare und natürliche Klänge der Instrumente, bis auf wenige Einsätze von verzerrter, oder mit dem E-Bow gespielten Mandolinen.