• Leonard Bernstein und seine Freunde

  • Sa, 04.08.2018 ab 20:30 Uhr
  • Darmstädter Residenzfestspiele
    Mauerstr. 17
    64289 Darmstadt
Leonard Bernstein und seine Freunde - Darmstädter Residenzfestspiele - Darmstadt

Leonard Bernstein (1918-1990), Komponist und Dirigent ist eine Persönlichkeit, die für „Zeitenwende“ und Veränderungen auf vielen Gebieten steht. Anlässlich seines 100. Geburtstages widmen wir ihm und seinen „Komponisten-Freunden“ Aaron Copland, Charles Ives und Stephen Sondheim einen großen Konzertabend mit Solisten, dem Darmstädter Konzertchor und der Darmstädter Hofkapelle unter Leitung von Wolfgang Seeliger. Bernstein hat nicht nur durch sein bekanntes Musical „Westside Story“ das Verhältnis der Zuhörer in Europa zum Musical allgemein verändert und gewendet, sondern auch durch seine musikpädagogischen Konzepte, den erstmals im Fernsehen gesendeten „Young People's Concerts“, Meilensteine in der Musikgeschichte gesetzt und viele Menschen zur Musik geführt. Seine Kompositionen sind stark von Werken seiner Komponisten-Freunden, besonders durch Charles Ives beeinflusst, um dessen Werke Bernstein sich verdient gemacht hat. Mit Copland hatte er eine enge Verbindung seit dem gemeinsamen Studium. Leonard Bernstein war nicht nur ein großartiger Dirigent, der die großen internationalen Orchester dirigiert und geprägt hat, sondern auch ein bedeutender und einflussreicher Komponist. Lassen Sie sich verzaubern von Westside-Story und weiteren spannenden Werken.