• Wild Evel & The Trashbones, BJ'S New Breed, Barkelliters & DJ

  • Sa, 17.11.2018 ab 19:30 Uhr
  • Art06151 61650info@knabenschule.deGet Directions
    Ludwigshöhstrasse 42
    64285 Darmstadt
Wild Evel & The Trashbones, BJ'S New Breed, Barkelliters & DJ - Art06151 61650info@knabenschule.deGet Directions - Darmstadt

– live in der Halle der Bessunger Knabenschule Darmstadtpräsentiert von Beatexplosion & Starwhore:WILD EVEL & THE TRASHBONES (Wien)BJ'S NEW BREED (Wien)BARKELLITERS (Woofsville)DJ'S Traxman (Soundflat Rec.), Steve & Alex (Satelliters)Zu feiern gibt es an diesem Abend die zweite Beatexplosion 2018 sowie das 17 jährige Jubiläum von Starwhore. Dazu haben wir uns einen alten Bekannten eingeladen, der sowohl schon zweimal mit den grandiosen STAGGERS bei uns zu Gast war als auch als DJ bei diversen Veranstaltungen. Nun ist er zum dritten Mal mit seiner aktuellen Formation WILD EVEL & THE TRASHBONES zu Gast. Nach dem weitestgehenden Aus der STAGGERS hat das "Savage Kid" aus Wien zusammen mit Mitgliedern der ehemaligen Teen-Beat-Combo THE ROADRUNNERS diese grandiose Garage-Super-Group gegründet und es sich zur Aufgabe gemacht rauhen Garagepunk zu zelebrieren. Dabei treffen Billy Childish’s trashige Gitarrensolos auf die eingängigen Melodien der Miracle Workers, dazu kommen die „Dreifinger-Orgel“, unsichtbare Monster so wie Höhlenmenschen und das Publikum folgt dem Schlachtruf „LET‘S GO RIGHT NOW“! Der Sound, den diese Proto-Punks produzierten definiert ebenso den Sound der fünf Freaks aus Österreich - Prägnante Fuzz-Gitarre, Farfisa Orgel, furioses Drumming, und wild, howling vocals, die ungebremst und unzensiert die Rock’n’Roll-Attitüde zum Ausdruck bringt. Neben der Musik bestechen Wild Evel and The Trashbones natürlich auch durch die ungebändigte Bühnenshow. Hinter den Drums meint man Keith Moon’s Reinkarnation wiederzuerkennen, während Fernando Terror schon mal die Orgel schultert und zum Orgel-Solo ansetzt. Mit zwei Longplayern sowie diversen 7" im Gepäck bespielt die Band seit der Gründung im Februar 2008 Europas Bühnen.Mit im Gepäck BJ's New Breed ebenfalls aus Wien, welche sich aus den Überresten von THE JAYBIRDS formiert haben. Die Österreicher Mod-Combo spielt mit 2 Gitarren, Bass, Harp, Farfisa-Orgel und markanten Drumbeats eine authentische, puristische und spannende Mixtur aus "Maximum Rhythm'n'Blues & Freakbeat", die ihresgleichen sucht.THE BARKELLITERS sind vier tierische SATELLITERS-Fans, die ihre Lieblings-Songs ihrer Lieblingsband für ihre erste EP "I Said Woof Woof Woof" gecovert haben. Nachdem sie die Erlaubnis ihrer Herrchen erhalten haben, die vier Songs der EP sowie ein paar weitere Hits aus der Set-List ihrer Lieblingsband beim diesjährigen Soundflat Ballroom Bash als Weltpremiere zum Besten zu geben, konnte eine weitere Verpflichtung für den 17.11 vereinbart werden. Lasst es euch nicht entgehen, wenn Buck McWuff , Bary, Dogbert & Thirsty Rex u.a. 'Teenage Woof Woof', 'Shame on Woof', 'Let Me Hear You Say Woof' (danceparty-favourite 'Abba' by THE PARAGONS) 'Lost In Woof' in die Menge kläffen!Vor, nach und zwischen den Bands gibt es noch allerlei Konservenmusik von den DJ's Traxman (Köln/Soundflat Rec.) sowie Steve & Alex von den SATELLITERS.Special Offer vor 20 Uhr: 12 € Eintritt (Einheitspreis)Einlass: 19:30 Uhr / Beginn: 20:30 UhrEintritt: 15 € / 12 € ermässigt