• Eastman-Sidi Larbi Cherkaoui: Fractus V

  • Di, 03.05.2016 ab 19:30 Uhr
  • Staatstheater Darmstadt
    Georg-Büchner-Platz 1
    64283 Darmstadt
Eastman-Sidi Larbi Cherkaoui: Fractus V - Staatstheater Darmstadt - Darmstadt

Choreografie von Sidi Larbi CherkaouiSidi Larbi Cherkaoui, belgischer Choreograf und Direktor des Königlichen Balletts Flandern, ist berühmt für Werke kultureller Vielfalt. Für Fractus V steht er mit vier sehr unterschiedlichen zeitgenössischen Tänzern auf der Bühne: ein Zirkus- Akrobat, ein Lindy-Hop-Solist, ein Flamencotänzer und ein Breakdancer. Sie treten in einen körperlichen Dialog, versuchen eine Gemeinschaft zu bilden - sowohl auf der Bühne als auch im täglichen Leben. Diese Philosophie weitet der Choreograf auf die Livemusik aus, kollaboriert mit einem japanischen, einem koreanischen und einem afrikanischen Musiker. Inspiriert wurde er von den Texten des jüdisch-amerikanische Linguisten und politischen Philosophen Noam Chomsky. Insbesondere Chomskys Grundsatzplädoyer zur Redefreiheit gegenüber dem politischen Versuch zu kontrollieren und zu manipulieren geht mit Cherkaouis Bedürfnis als Künstler nach einem Raum einher, in dem er seine Identität konstant neu erfinden kann. Ein Prozess, der nicht graduell geschieht, sondern durch radikale Brüche und die Fähigkeit, die Vergangenheit zurückzulassen. Ein Stück, das für die natürlichen Brüche steht, die nötig sind, um zu wachsen und zu erstarken.

Was geht noch?