• NAH*EINANDER

  • Fr, 11.09.2020 ab 18:00 Uhr
  • OHA Osthang
    Olbrichweg
    64287 Darmstadt
NAH*EINANDER - OHA Osthang - Darmstadt

NAHEINANDER Interviews. Kunst und Digitalisierung in Zeiten der Krise. Als direkte Reaktion auf den harschen Einschnitt ins kulturelle Leben infolge der Corona-Pandemie präsentiert der Verein »Kultur einer Digitalstadt« von Juli bis November 2020 eine Reihe von Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern sowie weiteren Kulturschaffenden.Die aktuellen Beiträge aus dem Projekt »NAHEINANDER« werden in einer Kooperation mit dem Osthang ab 20. August 2020 auf der Mathildenhöhe präsentiert. Auf dem Gelände des Osthangs werden die Statements und Zitate als Installation verarbeitet. Die Installation ist dabei kein abgeschlossenes Projekt, sondern wird sich im Laufe der nächsten Woche stetig weiterentwickeln und durch neue Spruchbanner ergänzt.Zu den Öffnungszeiten und an ausgewählten Wochenenden bietet der Osthang parallel weitere Ausstellungen, Installationen und Veranstaltungen. _In persönlichen Interviews im Umfeld des Atelierhauses LEW1 auf der Rosenhöhe geben zwanzig Künstlerinnen und Kulturschaffende einen Einblick in ihren Werdegang und ihre künstlerische Praxis und teilen ihre Erfahrungen und Wahrnehmung der Coronakrise. Dabei entwerfen sie neue mögliche Arbeitsszenarien für die eigene Kulturarbeit, die auch anderen Vertreterinnen von Kunst und Kultur als Inspiration dienen können.Die Realisierung der Interviews und die DigitalSalons (internationale Expertinnengespräche zu einem Thema des Gesamtprojektes) werden durch die Gesamtförderung des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst ermöglicht.In regelmäßigen Abständen werden zwanzig eigens in Auftrag gegebene künstlerische Beiträge, die sogenannten »Digital Statements«, auf der Homepage und auf den Social-Media-Kanälen von »Kultur einer Digitalstadt« veröffentlicht. Damit wird den Kunstschaffenden eine Plattform geboten, um auch trotz situationsbedingter Ausfälle von Ausstellungen, Festivals und Auftritten vor Live-Publikum präsent zu sein und die eigene Arbeit der Öffentlichkeit dauerhaft vorstellen zu können. Die zwanzig Interviews werden von Juli bis November 2020 wöchentlich auf den Social-Media-Kanälen angekündigt und auf dem Youtube-Channel (Kultur einer Digitalstadt e.V.) immer freitags veröffentlicht. _»NAH*EINANDER Digital Statements« wird durch die Wissenschaftsstadt Darmstadt sowie durch die Merck’sche Gesellschaft für Kunst und Wissenschaft unterstützt. Die digitalen Kanäle für die Projekte:Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCWT3-4lQqG4t7EJmg5fJhMQHomepage: http://www.kultur-digitalstadt.de/ (neue Version online: Ende Juli 2020) Instagram: https://www.instagram.com/kulturdigitalstadtda/?hl=deFacebook: https://www.facebook.com/KulturDigitalstadt/Twitter: https://twitter.com/KulturDigitalDA