• W O L K E // Dalia Häßicke zur 1. Dortmunder Musiknacht

  • Sa, 28.03.2020 ab 20:00 Uhr
  • Hafenschänke subrosa
    Gneisenaustr.56
    44147 Dortmund
W O L K E // Dalia Häßicke zur 1. Dortmunder Musiknacht - Hafenschänke subrosa - Dortmund

Die 1. Dortmunder Musiknacht, natürlich auch bei uns. http://www.dortmundermusiknacht.de/Einlass: 19 Uhr20:00 Uhr Dalia Häßicke (https://songsandstories.de/events/746)So kann's gehen: einmal mit drei Songs im Talentschuppen aufschlagen und dann schwupps, ab ins Programm - so ging's Dalia Häßicke. Die junge Singer/Songwriterin aus dem Münsterland nahm uns mit auf einen melancholischen Kurztrip. Und weil uns das gut gefiel und heute so gut passt, darf die Reise weitergehen. Dalia schreibt Lieder aus erlebten, aber auch spontanen Gefühlen heraus und trägt sie mit rauer und doch sanfter Stimme vor. Ihre deutschsprachigen Texte, verpackt in Folk/Pop-Arrangements, bringt sie mit Gitarre und Loop-Station auf unsere Bühne,bevor diese w o l k e sich entlädt - ein Abend mit zwei Pop-Poetinnen auf der Suche nach dem Glück...20:55 Uhr W O L K E (https://songsandstories.de/events/739)Katrin Ebbert ist eine gefragte Musikerin. Schon während ihres E-Bass-Studiums an der Hochschule der Künste in Arnheim hat die für Mambo Kurt die Saiten gezupft und war lange Zeit Teil der Frauenrockband Scratch. Später wurde sie auch von DSDS-Gewinner Mike Leon Grosch und Marla Glen engagiert, auf deren aktuellen Album sie zu hören ist.2015 gründete die deutsche Bassistin & Sängerin aus den Niederlanden ihr Solo-Projekt w o l k e, mit dem sie 2017 die erste EP "Graue Wolken" veröffentlichte und 2018 den Singer/Songwriter-Contest "Culucu" in Kleve gewann. Das erste Album ist derzeit in Produktion bei the record shed, Sean v/d Maten (NL), und für das Frühjahr 2020 geplant. Vielleicht hat sie es ja heute schon im Gepäck.Mit ihren wunderschönen Songs, ihrem warmen Gesang und ihren sphärischen Texten gehört w o l k e zu einer neuen Generation Pop-Poeten, in deren Musik man sich direkt verlieben muss. Etwas in ihrer Stimme sagt einem, dass das, was sie singt, auch ganz sicher so ist, wie es ist, und dass man davon einfach mehr hören will. Live spielt & singt sie ihre Songs mit E-Bass & Loop-Player und erzeugt damit einen ganz eigenen Klang, der nicht so leicht in eine Schublade zu stecken ist...