• Chor 55 +/-

  • Mi, 16.01.2019 ab 19:30 Uhr
  • Küsterin Jakobus- Zentrum
    Eichendorffstraße 31
    44143 Dortmund
Chor 55 +/- - Küsterin Jakobus- Zentrum - Dortmund

Gemeinsam mit der St. Reinoldi Kirchengemeinde, Bezirk Apostel (Wambel) und dem dortigen Pfarrer Jens Giesler startet das Seniorenbüro Brackel ein neues Projekt zum Jahresbeginn 2019: Choir 55 ( übersetzt Chor) ist neues Chorprojekt für alle Freundeab 55 +/- der Gospelmusik.Dabei geht es neben dem Gesang (deutsch- und englischsprachige Gospelmusik aus dem afrikanischen, nordamerikanischen und europäischen Raum) auch um das (Wieder-)Erlernen von Atem- und Stimmtechniken, Gehörbildung und um Körperbeherrschung (einfache, rhythmische Choreographien) durch regelmäßiges, wöchentliches Proben.Vorhandene Englischkenntnisse werden nicht vorausgesetzt können aber in dem Chorprojekt ebenfalls wieder "aufgefrischt werden". Mit der Musikerin, Tania Tigges, die auf Anfrage sofort ein großes Interesse an ein derartiges Projekt zeigte, haben Pfr. Giesler und Thomas Brandt vom Seniorenbüro Brackel eine erfahrene Chorleiterin für Gospelmusik gefunden.Dank der finanziellen Unterstützung durch die Artur-und Lieselotte Dumcke Stiftung und der Bereitstellung der Räumlichkeiten im Ev. Jakobus Gemeindehaus durch die ev. St. Reinoldi Kirchengemeinde steht dem Start des Projektchores nichts mehr im Wege. Die Zielgruppe Männer und Frauen ab 55 plus /minus soll im gesamten Stadtbezirk Brackel und Umgebung angesprochen werden und "speist" sich nicht nur aus den Kirchengemeinden nahestehenden Menschen.Alle Freunde der Gospelmusik sind zum Start ab 16. Januar 2019 fortan jeden Mittwoch von 19.30 -21.00 Uhr ins Ev. Gemeindehaus Jakobus, Eichendorffstr. 31 eingeladen.Nähere Informationen sind im Seniorenbüro Brackel, Tel: 50 29 640 erhältlich.Seniorenbüro BrackelBrackeler Hellweg 17044309 Dortmund0231/50-296400231/50-29643seniorenbuero.brackel@stadtdo.de