• Premiere: MOORE Heart & Guests

  • So, 20.10.2019 ab 18:00 Uhr
  • Theater im Depot
    Immermannstr. 29
    44147 Dortmund
Premiere: MOORE Heart & Guests - Theater im Depot - Dortmund

Ausgangspunkt für das neue Bühnenprojekt der fähigkeitsgemischten Tanz- und Bewegungstheater-Kompanie WINDSPIEL ist das Werk des englischen Bildhauers und Zeichners Henry Moore. Seine Formen sind Abstraktionen der menschlichen Figur, meist Mutter-Kind-Figuren oder liegende Figuren. Moore‘s figürliche Arbeiten sind in der Regel durchbohrt oder enthalten Hohlräume.Die Darstellerinnen und Darsteller der Kompanie WINDSPIEL nähern sich auf die ihnen bekannte und vertraute Weise der Kunst von Moore. Aus diesen Aktivitäten heraus entwickelt sich für die Mitglieder des Ensembles das zentrale Motiv: Vertrauen.Für MOORE Heart kollaboriert WINDSPIEL spartenübergreifend mit diversen Kooperationspartnern, die das Ensemble in verschiedene Regionen des Ruhrgebiets führen. In Bochum entwickelt sich unter dem Projekttitel Mondwinde eine nachhaltige Zusammenarbeit mit der Workingband Walking on the Moon von Milli Häuser. Das Projekt wurde kürzlich mit dem Förderpreis InTakt der miriam-stiftung ausgezeichnet.Die Tänzerin, Choreografin und Bewegungsforscherin Christine Kono-Pohlmann arbeitet mit den Mitgliedern von WINDSPIEL am Erwachen der Wirbelsäulenenergie, einer von ihr entwickelten Methode für Tänzer, wahrhaftig und gegenwärtig zu sein.Mit den Eppendorfer Liederfreunden werden im Rahmen des Begegnungsprojektes Kunst im Aufbau ETST in den Herner Flottmannhallen die Berührungsmöglichkeiten zwischen sehr unterschiedlichen Kunstsparten ausgelotet.Bei der Begegnung mit den Amigos de Bolivia AdeBol in Duisburg steht die Kunst des bolivianischen Tanzes im Zentrum der Zusammenarbeit und bereichert MOORE Heart mit kraftvoller Lebensfreude.Darüber hinaus reflektieren wir in MOORE Heart unsere Reisen zur Ausstellung Der Berg ruft im Gasometer Oberhausen sowie zu den Flamingos im Zwillbrocker Venn und erinnern uns an die weltberühmte Nelken-Line des Wuppertaler Tanztheaters Pina Bausch. Und natürlich sind alle Ereignisse auf wundersame Weise miteinander verwoben. Wir freuen uns, wenn Du Dich am 20. Oktober um 18 Uhr im Theater im Depot entführen lässt in eine spektakuläre Darbietung voller Überraschungen.