• Literatur im Schloss wahre "Kriminalfälle aus Sachsen"

  • Mi, 11.07.2018 ab 19:00 Uhr
  • Lingnerschloss
    Bautzner Str. 132
    01099 Dresden
Literatur im Schloss wahre "Kriminalfälle aus Sachsen" - Lingnerschloss - Dresden

"Die einbetonierte Frau" von Schade / Schlinzing / Nicolaus, authentischen sächsischen Kriminalfällen auf der Spur. Ein Reporter, ein Mordermittler und ein Kriminalkommissar a.D. sind die Autoren. Tatort Sachsen. Sie trauen ihren Augen nicht, als sie an einem Vormittag im August 2009 an einem abgelegenen Teich in der Oberlausitz eine Leiche im Wasser entdecken: eine nackte junge Frau, fast bis zum Bauchnabel einbetoniert in ein blaues Plastikfass. War es ein Unfall beim Sex? Oder.... Die ostsächsische Kripo braucht Monate, um das herauszufinden und geht dabei außergewöhnliche Wege. Vier weitere authentische Fälle aus Sachsen erscheinen in diesem ersten Band der neuen Reihe „Sächsische Kriminalfälle“. Eintritt: 12,- € / ermäßigt: 10,- €