• Alligatoah: Rekordarbeit Überstunden - Dresden (VVK)

  • Sa, 11.08.2018 ab 20:00 Uhr
  • Freilichtbühne Junge Garde
    Karcherallee
    01277 Dresden
Alligatoah: Rekordarbeit Überstunden - Dresden (VVK) - Freilichtbühne Junge Garde - Dresden

Alligatoah (auch Die Terroristen) ist eine deutsche Hip-Hop-Gruppe, bestehend aus den fiktiven Charakteren Kaliba 69 (Rap) und DJ Deagle (Produzent). Beide werden verkörpert von Lukas Strobel (* 28. September 1989 in Niedersachsen). Die Gruppe besteht damit nur aus einer Person. Der Vorverkauf hat bereits begonnen !Tickets gibts hier:http://bit.ly/AlligatoahtixdresdenAlligatoah bedient sich oft des Stiles des Battleraps, ist aber dennoch schwerlich diesem Genre zuzuordnen. "Bei mir war batteln immer ein Werkzeug, ich habe Battle verwendet, um eine Geschichte zu erzählen", ließ er in einem Interview 2012 verlauten. Während in dieser Szene großer Wert darauf gelegt wird, möglichst authentisch und echt zuwirken, bezeichnet er sich selbst als Schauspielrapper. Der Inhalt seiner Lieder beschäftigt sich niemals mit Strobel persönlich. Statt andere direkt zu beleidigen, wie es im Battlerap meist üblich ist, schlüpft er oft in die Rollen von Personen und kritisiert mithilfe satirisch übertriebener Gewaltdarstellungen und aggressiven Auftretens deren Standpunkte: „Tja, die Heilige Schrift lege ich anders aus: Statt Gott vergibt lese ich "Panzerfaust"! Denn er wurde gekränkt und voll verkaspert, Von den gottlosen Ländern mit den Wolkenkratzern.[…] Mein Gott macht die Menschen selig Mein Gott hat den längsten Penis.“ Durch gezielt widersprüchliche und naive Aussagen macht er sich über die dargestellten Rollen lustig und stellt deren Kritikwürdigkeit dar: „Jetzt dürfen sie für die Verbrechen büßen Guck, wie sie verrecken müssen Die Statistik sagt, dass 80% aller Heckenschützen Bevor sie Hecken schießen, Speck genießen Daraus lässt sich schließen, wir müssen Speck verbieten“ Für mehr Events und Konzerte folgt unserer Seite Events und Angebote DresdenEvents und Angebote Dresden ist nicht der Veranstalter der hier beschriebenen Veranstaltung, sondern vermittelt lediglich den Zugang zu Tickets.