• Philipp Scriven spielt beim Dresdner Orgelzyklus

  • Mi, 01.08.2018 ab 20:00 Uhr
  • Live Music Venue0351 4844799domorganist@kathedrale-dresden.deGet Directions
    Theaterplatz
    01067 Dresden
Philipp Scriven spielt beim Dresdner Orgelzyklus - Live Music Venue0351 4844799domorganist@kathedrale-dresden.deGet Directions - Dresden

"À la francaise"Philipp Scriven, Organist im englischen Internat Cranleigh und zuvor Kathedralorganist in Lichfield, spielt im Rahmen der Internationalen Orgelwochen.Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 – 1847): 3. Orgelsonate A-Dur: Con moto maestoso J.S.Bach (1685 – 1750): Allein Gott in der Höh sei Ehr' (BWV 662)Maurice Duruflé (1902 – 1986):- Prélude sur l’Introit de l’Épiphanie- Fugue sur le thème du Carillon des Heures de la Cathédrale de Soissons- Olivier Messiaen (1908 – 1992): Diptyque César Franck (1822 – 1890): Choral No.3 a-MollDer Eintritt beträgt 7/erm.5Euro an der Abendkasse ab 19.15h und 7,70/erm.5,50 Euro im Vorverkauf in der St. Benno-Buchhandlung, Schloßstraße 24.