• Neue Lyrik von Sibylla Vričić Hausmann und Jörg Schieke

  • Mo, 26.11.2018 ab 19:00 Uhr
  • Sächsische Akademie der Künste
    Palaisplatz 3
    01097 Dresden
Neue Lyrik von Sibylla Vričić Hausmann und Jörg Schieke - Sächsische Akademie der Künste - Dresden

Lesung und Buchvorstellung"3 FALTER" lautet der assoziationsreiche Titel des ersten Gedichtbandes von Sibylla Vričić Hausmann (1979). Dem zur Seite stellt sich "Antiphonia", ein Langgedicht des Dichters und Redakteurs Jörg Schieke (1965). Beide Bände wurden 2018 in der Reihe Neue Lyrik (poetenladen verlag) von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen herausgegeben. Sibylla Vričić Hausmann und Jörg Schieke stellen ihre Texte an diesem Abend in der Sächsischen Akademie der Künste vor. Die Fragen an die beiden und an den Mitherausgeber Jan Kuhlbrodt stellt Michael Hametner. Lesung und Gespräch:Sibylla Vričić Hausmann, Literaturwissenschaftlerin und Lyrikerin LeipzigJörg Schieke, Schriftsteller LeipzigJan Kuhlbrodt, Mitherausgeber der Reihe "Neue Lyrik"Moderation:Michael Hametner, Literaturredakteur LeipzigIn Zusammenarbeit mit der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.