• Kurzfilmtag 2018 im DHMD

  • Fr, 21.12.2018 ab 14:00 Uhr
  • Deutsches Hygiene-Museum
    Lingnerplatz 1
    01069 Dresden
Kurzfilmtag 2018 im DHMD - Deutsches Hygiene-Museum - Dresden

EINTRITT FREI // ORT: GROSSER SAALIn Kooperation mit dem Filmfest DresdenDas Deutsche Hygiene-Museum ist auch 2018 beim "kürzesten Tag des Jahres dabei" und zeigt im Großen Saal folgende Programme als Schleife:RIESENKLEIN UND KLITZEGROSSDie kleinen Helden dieses Programms sind vielleicht nicht die Größten, besitzen jedoch eine Menge Mut und Einfallsreichtum; ob bei der Beschaffung eines Mantels oder dem Dirigieren eines Riesen. Und schaffen sie es mal nicht allein, stehen ihnen zum Glück Freunde zur Seite. Ohne Dialoge. Fünf bis acht Jahre.Die Mücke PieksMaria Steinmetz | Deutschland 2017 | 7 minAnimationLe Petit Bonhomme de PocheAna Chubinidze | Frankreich, Georgien, Schweiz 2017 | 7 minAnimationBei Nacht erwachtFalk Schuster | Deutschland 2017 | 5 minAnimationDva tramvayaSvetlana Andrianova | Russland 2016 | 10 minAnimatioAmeiseJulia Ocker | Deutschland 2017 | 4 minAnimation>>> Mehr erfahren: https://kurzfilmtag.com/programmangebote/2937.html MO&FRIESE UNTERWEGS MIT FREUNDENMo&Friese zeigt nicht nur Filme aus verschiedenen Welten, sondern präsentiert auch immer wieder die unterschiedlichsten Filmformen. Film kann schließlich viel mehr, als nur Geschichten erzählen. Im Film ist (nahezu) alles möglich. Ganz in diesem Sinne hat Mo&Friese im Rahmen der KitaKino-Woche Hamburg ein buntes Programm zusammengestellt. Eine Mischung aus Spiel- und Dokumentarfilm, aus Experimental-und Trickfilm. Hier vermischt sich einmal die echte Welt mit der Fantasiewelt der Figuren, ein anderes Mal tanzen Murmeln ein wildes Ballett. Wir tauchen ein in einen kindlichen Alltag am anderen Ende der Welt. Oder aber wir lernen in kurzweilig tierischer Unterhaltung, dass anders sein manchmal genau das Richtige ist. Und wir erfahren, dass Film auf vielerlei Weise immer wieder ungewöhnlich und spannend sein kann und sich in den Bildern stets etwas Neues entdecken lässt.SallyLuna Maurer, Roel Wouters I Niederlande 2005 I 2 minOne, Two, TreeYulia Aronova I Frankreich 2015 I 7 minAnimationEsperanzaMaider Oleaga I Bolivien, Spanien 2012 I 7 minDokumentarfilmIch sehe was, was du nicht siehstAlexandra Nebel I Deutschland 2012 I 10 minKurzspielfilmZebraJulia Ocker I Deutschland 2013 I 3 minAnimation>>> Mehr erfahren: https://kurzfilmtag.com/programmangebote/2127.html