• Shampoo Show Allstars // Benefiz für RAA Sachsen

  • Do, 26.03.2020 ab 20:00 Uhr
  • GrooveStation Dresden
    Katharinenstr. 11-13
    01099 Dresden
Shampoo Show Allstars // Benefiz für RAA Sachsen - GrooveStation Dresden - Dresden

Über ein Dutzend hochkarätiger KünstlerInnen der lokalen Musikszene finden sich zum mittlerweile dreizehnten Mal zusammen, um gute Musik für den noch besseren Zweck zu spielen.Wie bei allen Shampoo Shows werden Spenden gesammelt, die auf direktem Wege der Hilfe von Geflüchteten zu Gute kommen.In diesem Fall gehen sämtliche Einnahmen des Abends an die Beratungsstellen von „Support – für Betroffene rechter Gewalt“ der RAA Sachsen Opferberatung.Im Jahr 2018 zählten die Opferberatungsstellen der RAA in Dresden, Chemnitz und Leipzig 317 rechtsmotivierte Angriffe von denen 481 Personen direkt betroffen waren. Damit stiegen die Angriffszahlen im Vergleich zum Vorjahr um knapp 40%.Das Team von Support unterstützt Betroffene und deren Angehörige sowie Zeugen rechtsmotivierter, rassistischer und antisemitischer Gewalt bei der emotionalen und juristischen Aufarbeitung des Erlebten. Darüber hinaus werden rechtsmotivierte Vorfälle in Sachsen von den Beratungsstellen in einer fortlaufenden Chronik dokumentiert und eine jährliche Statistik zu Angriffen herausgegeben, um die Öffentlichkeit für das Thema zu sensibilisieren.Zu ihren Ehren erwartet euch eine ganze Reihe großartiger Stimmen, begleitet von einer ebenso grandiosen Band.Ein Spektakel, das man sich besser nicht entgehen lässt!https://www.raa-sachsen.de/supportShampoo Show Allstars:Die SängerInnen:Matthias Peuker (Triple Trouble)Klaus Fischer (Lady Blue Beard)Gintė Milvydaitė (Lady Blue Beard)Juliane Liebing (Jarése)Falko PietschEnna Miau (ENNA MIAU)Chris Farnaby (monkey and goat)Die Band:Patrick Neumann - Gitarre (Sonosphere)Adrian Röbisch- Gitarre (Triple Trouble, Ansa Sauermann)Alex Henke - Gitarre (108 Fahrenheit)Albrecht Schumann - Keys (Trojka)Florian Escherlor - Blues Harp (Florian Escherlor)Olli Kunze - Schlagzeug (StrgZ, ALPHONZO)Philipp Rösch - Bass (Mike Seeber Trio)Jan Hoyer - Saxophon, Arrangement (Werkstatt BigBand, Tubarovka)Björn Kadenbach - Trompete (Tubarovka)Jeremias Novanhana - Posaune (Tubarovka)Stephen Voltz - Posaune (Standard Crow Behavior, The Voltz Brothers)20:30 BeginnEintritt frei, Spende erwünscht!