• DYNAMISCHE LOOPOMOTIVE LAUSCHT KAMMERFLIMMERSPIEL

  • Mi, 08.07.2015 ab 20:00 Uhr
  • Projekttheater Dresden
    Louisenstr. 47
    01099 Dresden
DYNAMISCHE LOOPOMOTIVE LAUSCHT KAMMERFLIMMERSPIEL - Projekttheater Dresden - Dresden

Das elektroakustische Trio Konkret zu Abstrakt experimentiert 2015 multimedial im Dresdner projekttheater, im DADA LABOR.

Experimente im Geist der historischen Futuristen und Dadaisten treffen dabei auf zeitgenössische Synthesizer, Freejazz-Vokabular und klassische Instrumentalklänge. Darsteller erscheinen in Lichtbildern, Performances, Installationen und öffnen Grenzen für unerwartete Begegnungen.

Dada ist absoluter, unbedingter Individualismus, Anarchie in der Kunst, grenzenlose Freiheit im künstlerischen Ausdruck.

Es ist eine REVOLTE gegen tradierte Normen, Ideale und Werte. Und Dada ist nicht definierbar.

Im Dada Labor stellen wechselnde Künstler in verschiedenen Versuchsanordnungen übliche Kunst in Frage, erforschen das Zusammenspiel von Klängen aus elektronischen Instrumenten, von Gesängen zu Videoprojektionen, führen Text-Experimente zu Bewegungen im Raum durch. Dabei geht es nie um inhaltsschwere Bedeutung, sondern um rhythmische Klang-Bilder, um Verstrickungen, Provokationen, Explosionen jenseits von Geschmack und Logik.