• “Fremd” – Schicksale von Flüchtlingen, Asylsuchenden & Zuwanderern in Deutschland

  • Mi, 20.04.2016 ab 19:00 Uhr
  • WIR AG
    Martin-Luther-Str. 21
    01099 Dresden
“Fremd” – Schicksale von Flüchtlingen, Asylsuchenden & Zuwanderern in Deutschland - WIR AG - Dresden

Mit Dr. Tatjana Ansbach (Autorin und Anwältin)Eine gemeinsame Lesung von Courage – Werkstatt für demokratische Bildungsarbeit | Netzwerk für Demokratie und Courage | Landeskoordination von Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage und der RLS Sachsen Dr. Tatjana Ansbach, langjährige Rechtsanwältin mit dem Spezialgebiet Ausländer- und Asylrecht, veröffentlichte in dem Buch "Fremd" 15 Erzählungen, in denen sie verschiedene Schicksale von Asylbewerbern und anderen Ausländern in Deutschland beschreibt. Alle Fälle sind authentisch, natürlich jedoch literarisch bearbeitet.Die Geschichten sind spannend, berührend und aufrüttelnd. Das Ziel der Autorin ist es, die Menschen in Deutschland über das Schicksal und die Schwierigkeiten, mit denen viele Asylsuchende und Ausländer*innen konfrontiert sind, zu informieren und Verständnis für deren Probleme zu wecken. Eintritt ist frei.Bild: Verlag MaerkischeLebensart