• Verwunschene Orte – Vergessene Architektur in Europa

  • Do, 14.01.2016 ab 19:00 Uhr
  • JohannStadthalle e. V.
    Holbeinstraße 68
    01307 Dresden
Verwunschene Orte – Vergessene Architektur in Europa - JohannStadthalle e. V. - Dresden

2013 brachte das Projekt „CaptureCulture“ Architekten, Historiker, Fotografen und Filmemacher zusammen, um ausgewählte verlassene Gebäude in ganz Europa vor historischem, architektonischem und kulturellem Hintergrund zu erforschen. Die Bauwerke wurden aus neuen Sichtweisen betrachtet und ihre Möglichkeiten zur Wiedernutzung diskutiert. Teams aus den Städten Sofia (Bulgarien), Dresden (Deutschland), Toulouse (Frankreich), Thessaloniki (Griechenland), Neapel (Italien), Zagreb (Kroatien) und Hakkari (Türkei) nahmen teil.Die Ergebnisse dieses Projekts sind in der Ausstellung „Verwunschene Orte – Vergessene Architektur in Europa“ ab 14. Januar 2016 in der JohannStadthalle zu sehen. Zur Ausstellungseröffnung wird ein filmischer Einblick hinter die Kulissen der Projektarbeit gegeben.Ausstellung: 14. Januar - 1. April 2016. Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag, 14 - 19 Uhr Vernissage: 14. Januar, 19 UhrDer Eintritt zur Dauerausstellung „WohnKultur- Bauen und Wohnen nach 1945“ ist an diesem Abend frei.