• Edelweisspiratenfestival 2019 ⎟ Mal Élevé, Ebow uvm.

  • Sa, 07.09.2019 ab 15:00 Uhr
  • zakk Düsseldorf
    Fichtenstr. 40
    40233 Düsseldorf
Edelweisspiratenfestival 2019 ⎟ Mal Élevé, Ebow uvm. - zakk Düsseldorf - Düsseldorf

Der Eintritt ist frei!Timetable t.b.a.-LINE UP-MAL ÉLEVÉMal Élevé nimmt seinen Künstlernamen ernst: Seine Musik ist „schlecht erzogen“ – sie hält sich nicht an Regeln, stellt sich gegen die Norm, fordert die Revolution. Fast zwei Jahrzehnte lang war er mit seiner Band Irie Révoltés unterwegs. Jetzt setzt Frontsänger Mal Élevé diesen Weg als Solokünstler fort. Die Revolution geht weiter. Pünktlich zum Festival-Sommer erscheint die EP „Megafon“ und ein Album ist bereits in den Startlöchern.EBOW"Ich will, dass Deutschrap femininer, queerer, experimenteller, mutiger wird. Wir kennen alle Storys die gerappt werden. Ich will neue Storys hören, aus neuen Perspektiven mit neuen Einflüssen." Ebow gibt gegenüber der Backspin im Herbst 2017 die Marschroute vor: Alternativer, explizit politischer Rap.PÖBEL MCEs ist “Pöblos Rhetorico Erotica der Erste” formally known as Pöbel MC! Thematisch gehen seine Texte dabei weit über bloße Selbstgenüsslichkeiten hinaus. Fast beiläufig verschmelzen saftige Battleschellen mit, mal lässig-heiteren mal scharfsinnigen, Analysen szeniger Spießigkeit, politischer Vewirrtheit oder sozialer Ungleicheit, stets eingebettet in eine progressive aber nicht moralisierenden Geisteshaltung. Live kann das “Pöbel Sports Tape” nur eines bedeuten: Abriss! GOSSENBOSS MIT ZETTGossenboss mit Zett verkörpert nicht das typische Rap-Klischee: er will nicht der Beste sein, nicht der Boss, nicht der Alpha. Er nennt sich selbst den “schlechtesten Rapper Deutschlands” und präsentierte 2017 mit “100 Kilo schlechter Rap” ein Album, das definitiv alles andere war als schlecht.