• Henrike Iglesias: OH MY

  • Fr, 25.01.2019 ab 20:00 Uhr
  • FFT Juta
    Kasernenstraße 6
    40213 Düsseldorf
Henrike Iglesias: OH MY - FFT Juta - Düsseldorf

Warum dürfen manche ficken – und andere werden gefickt? Das feministische Performance-Kollektiv Henrike Iglesias dreht 13 Porno-Clips und wir sind live dabei. Dabei lassen die Künstlerinnen den Mainstream-Porno hinter sich und konfrontieren unsere Gesellschaft, in der weibliche Lust immer noch von Scham und Sprachlosigkeit geprägt wird, mit den Bildern ihres eigenen Begehrens. Stolz bewohnen sie ihre eigenen Körper, erobern ihre Sexualität und spielen geschickt mit den Erwartungen der Zuschauerinnen. An diesem Set wird Pornografie zur Empowerment-Strategie. Alle können kommen. Aber niemand muss kommen.Trailer: https://vimeo.com/297928901 Im Anschluss an die Vorstellung am 25.1. findet ein Publikumsgespräch statt. Am 26.1. von 16 bis 20 Uhr laden Henrike Iglesias und das FFT zum ACADEMY Projekttag. Die ACADEMY ist die Schule, auf die Henrike Iglesias selbst gerne gegangen wäre. In ihrer feministischen Traumschule erwarten euch zwischen Bibliothek, Videothek und Bastelecke feministische Perspektiven zu Pornografie und Sexualität: https://www.facebook.com/events/959463487578169/?ti=ia