• Embracing Realities — mit Kapwani Kiwanga und DJ-Set von Senu

  • Do, 10.10.2019 ab 20:30 Uhr
  • Düsseldorfer Schauspielhaus
    Gustaf-Gründgens-Platz 1
    40211 Düsseldorf
Embracing Realities — mit Kapwani Kiwanga und DJ-Set von Senu - Düsseldorfer Schauspielhaus - Düsseldorf

Embracing Realities — Auftakt des Safe Open Fun Space mit Lecture Performance von Kapwani Kiwanga und DJ Set von Senu — am 10.10. um 20:30 Uhr — Im Unterhaus des Düsseldorfer SchauspielhausesMonatlicher Safe Open Fun Space im Unterhaus: Künstlerinnen, Denkerinnen und Aktivistinnen stellen ihre Gedanken, künstlerischen Positionen und Perspektiven für eine intersektional und plural gedachte und gelebte Realität vor. *FOR ENGLISH PROGRAMME SEE BELOWDonnerstag 10.10.20:30 Kapwani Kiwanga »Afrogalactica: A brief history of the future« — Lecture Performance im Unterhaus21:30 Party mit DJ Senu — im Foyer des Schauspielhauses23:30 Party mit DJ Senu im Club GolzheimKapwani Kiwanga »Afrogalactica: A brief history of the future«Als Anthropologin der Zukunft reflektiert Kapwani Kiwanga bedeutende Themen des Afrofuturismus und deren Rolle für die Entwicklung der Vision der «United States Of Africa Space Agency». Um an populär-kulturelle Archive zu gelangen, taucht sie in die Vergangenheit ein und nutzt Science-Fiction, um Visionen der Zukunft zu präsentieren. Senu — DJ Set Während ihrer langen Auszeit in Lissabon verliebte sich Senu in die hiesige Mischung verschiedener Klänge aus Brasilien und dem afrikanischen Kontinent und ihre Kombination mit zeitgenössischer elektronischer Musik. So inspirierten sie zahlreiche nächtliche Ausflüge durch die Clublandschaft Portugals und sie beschloss, einen ihrer Träume zu verwirklichen und Musik zu spielen. Seitdem entwickelt sich ihr musikalischer Geschmack, vor allem durch die Vielfalt der Musikkulturen und Einflüsse in Berlin geprägt, stets weiter. Ihre Selection und musikalische Auswahl sind an einer bassorientierten Schnittstelle zwischen verschiedenen globalen Musikgenres wie Afro Beats, Gqom, Kuduro und Baile Funk kombiniert mit UK Sounds und Trap. ***ENGLISH*Embracing Realities — Monthly and ceremonial safe open fun space at Unterhaus. Artists, thinkers and activists present their thoughts, positions and perspectives on intersectional reality.Thursday, October 10th, 20198:30 pm Kapwani Kiwanga - Afrogalactica: A brief history of the future Unterhaus9:30 pm Senu - DJ Set Foyer11:30 pm D’haus Community Radio pres. Senu Club GolzheimKapwani Kiwanga »Afrogalactica: A brief history of the future«Posing as an anthropologist from the future, Kapwani Kiwanga reflects on some major themes in Afrofuturism and their role in the development of the vision of the United States of Africa Space Agency. Plunging into the past to retrieve archives of popular culture, she uses science fiction to make projections about the future.Senu - DJ SetAfter a month-long time out in Lisbon SENU fell in love with amix of African and Brazilian sounds, combined with contemporary Electronic music. The nights out in Portugal inspired her to pursue her old dream – to play music. Enjoying the diversity of music culture and influences in Berlin her taste is consequently evolving. Her selection has a bass heavy focus, mixing global sounds like Afro Beats, Gqom, Kuduro and Baile Funk with UK sounds and Trap.