• Die Digitale: Felicitas Rohden „Altered Angles - Mars Mission“

  • Do, 31.01.2019 ab 19:00 Uhr
  • Kunst & Denker
    Florastrasse 75
    40217 Düsseldorf
Die Digitale: Felicitas Rohden „Altered Angles - Mars Mission“ - Kunst & Denker - Düsseldorf

das projekt mit dem titel „altered angles - mars mission“ soll die bisherigen künstlerischen untersuchungen von felicitas rohden im spannungsfeld zwischen kunst und formalen wissenschaften weiterführen. in ihrer künstlerischen arbeit erforscht sie die veränderungen von mathematischen und digitalen visuellen oberflächen und räumen, wenn diese in den tatsächlichen raum umgewandelt werden.die künstlerin wird eine reihe von objekten entwickeln, die sich auf die erforschung unseres schwesterplaneten mars beziehen. die arbeit bestehend aus buchobjekten und einer serie von raumgreifenden installationen entsteht im dialog mit der aktuellen nasa hi-seas mars mission. ganz konkret steht sie über einen längeren zeitraum mit dem süd-koreanischen wissenschaftler sukjin han in kontakt. er is der commander der aktuellen nasa hi-seas mars mission. seit 2013 werden auf dem mauna lao vulkan auf hawai erste versuche für eine zukünftige bemannte marsmission durchgeführt. über einen längeren zeitraum simulieren wissenschaftler in einem habitat das leben auf dem mars. felicitas und sukjin kommunizieren über fotos und emails mit einer erde-mars zeitverzögerung. sukjin han‘s eindrücke und erfahrungen werden ansatz für die inhalte der buchprojekte. jedes buch befasst sich jeweils mit einem thema, im spannungsfeld zwischen realität und simulation. ausgehend von den inhalten der marsbücher entstehen die raumgreifenden installationen, die in der ausstellung bei kunst & denker contemporary präsentiert werden.