• Frank Goosen „Kein Wunder“ Autorenlesung

  • Do, 07.11.2019 ab 20:00 Uhr
  • Stadtbibliothek Duisburg
    Steinsche Gasse 26
    47051 Duisburg
Frank Goosen „Kein Wunder“ Autorenlesung - Stadtbibliothek Duisburg - Duisburg

Einführung: Dr. Jan-Pieter BarbianWir schreiben das Jahr 1989. Frank "Fränge" Dahlbusch, Anfang zwanzig und ein moderner Taugenichts, lebt in Berlin und genießt das Leben in der Mauerstadt in vollen Zügen. Freundinnen hat er gleich zwei: Marta im Westen und Rosa im Osten. Natürlich wissen beide nichts voneinander. Und Fränge möchte auch, dass das so bleibt. Er ist also nicht unbedingt scharf auf eine Veränderung der politischen Verhältnisse.Der Roman erzählt eine ungeheuer komische Liebesgeschichte und ist die Erinnerung an eine Zeit, in der alles möglich schien und die voller Hoffnung auf Neues steckte.Frank Goosen hat neben seinen erfolgreichen Romanen zahlreiche Kurzgeschichten und Kolumnen veröffentlicht. Einige seiner Bücher wurden dramatisiert oder verfilmt. Er lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Bochum.Eintritt: 10,– € / VVK 9,– €Zentralbibliothek Duisburg Erst-InformationSteinsche Gasse 2647051 DuisburgTel. 0203-283 4218https://www2.duisburg.de/stadtbib/medien/bindata/Vereinsprogramm20192020.pdf