• Ivo Neame Quartet

  • Fr, 18.01.2019 ab 20:00 Uhr
  • Intermezzo Konzerte
    Lutherkirche
    47058 Duisburg
Ivo Neame Quartet - Intermezzo Konzerte - Duisburg

Pianist und Komponist Ivo Neame ist den Jazz-Fans bekannt als Mitglied des weltweit erfolgreichen britischen Trios Phronesis und des Marius Neset Quartet. Ivos Musik ist ein lebendiger, atmender Widerspruch - komplex, aber immer zugänglich und wunderbar poetisch, traditionsbewusst und gleichzeitig zukunftsorientiert. Nach Abschluss seines Studiums an der Royal Academy of Music im Jahr 2003 hat Ivo Neame mit hoch angesehenen Musikern wie David Binney, Kenny Wheeler und Hermeto Pascoal gearbeitet. Auf mehr als 50 Alben ist er als Sideman oder Leader zu hören.Weltweit ist er auf den großen Jazzfestivals zu Hause. Mit Phronesis wurde er vom „Jazzwise Magazine“ mit dem „Album of the Year“ geadelt.In seinem Quartett versammelt er mit George Crowley (Julian Argüelles), Tom Farmer (Emperical) und Jon Scott (Kairos 4Tet) Top-Musiker des aktuellen London Jazz.Im intermezzo-Konzert wird die Band ihre Anfang 2019 erscheinende neue CD „Moksha“ vorstellen, eine Musik basierend auf vielschichtigen rhythmischen Texturen und Grooves mit brillant fließenden Linien, eben unverkennbar Ivo Neame!Ivo Neame (Piano)George Crowley (Saxophon)Tom Farmer (Bass)Jon Scott (Schlagzeug)