• DISTEMPER (Ska Punk aus Moskau) + SKIN OF TEARS

  • Di, 15.03.2016 ab 19:00 Uhr
  • Don't Panic Essen
    Viehofer Platz 2
    45127 Essen
DISTEMPER (Ska Punk aus Moskau) + SKIN OF TEARS - Don't Panic Essen - Essen

DISTEMPER Wenn die Musiker von Russlands Ska-Punk-Band Nr. 1 ihre Instrumente zücken, steht niemand mehr still. Und das aus gutem Grund: in 20 Jahren Bandgeschichte und auf 18 Alben purer Ska-Wildheit entwickelte das Moskauer Quintett die perfekte Symbiose zwischen kräftigen, schnellen Punkrhythmen und tanzbaren Ska-Elementen. Mit ihren donnernden Punksalven, den scharf abgefeuerten Bläsereinsätzen und der russischen Reibeisenstimme von Sänger Dazent gehören sie definitiv mit zu den stärksten musikalischen Exportgütern aus dem Land der kalten Winter. Seit ihrem ersten Auftritt im Ausland 2002 sind DISTEMPER von den europäischen Bühnen nicht mehr wegzudenken. Die Live-Performance der routinierten und energiegeladenen Musiker ist ausschlaggebend für ihren Erfolg. Die oft respektvoll als die russischen MIGHTY MIGHTY BOSSTONES bezeichneten DISTEMPER verstehen es vom ersten bis zum letzten Takt das Publikum in ihren Bann zu ziehen und zum Ausrasten zu bringen. Und das Bandmaskottchen, der "Verrückte Hund", heizt der Partymeute live zusätzlich noch ein. Und wer bei beliebten Bands wie LA VELA PUERCA und SKA-P trotz Sprachbarriere mitgrölen kann, der hat bei DISTEMPER die Chance seine Russischkenntnisse auf die Probe zu stellen. https://www.facebook.com/Distemper/

SKIN OF TEARS aus Wermelskirchen mischen seit 1991 mit im großen Punk Rock Circus und gehören damit zu den Pionieren des Melodic Core aus deutschen Landen. Zu Beginn der 90er lagen sie mit diesem Sound genau am Puls der Zeit und die Kritiker attestierten der Band eine musikalische Qualität, die sich hinter den Großen dieses Genres nicht zu verstecken braucht. Es folgten unzählige Gigs und Touren im In- und Ausland, u. a. eine Support-Tour mit Propagandhi, Supportslots für Bad Religion, Donots, Lag Wagon, Mad Caddies, Auftritte auf dem Bizarre Festival, Groezrock oder With full force Festival.“ Sie fungierten selbst als Referenz für eine ganze Fülle aufstrebender Nachwuchscombos“ (Handle me down Zine). Mit Unterbrechung - sozusagen "brutto" - sind SKIN OF TEARS seit fast 25 Jahren unterwegs und haben sich einen kleinen Kultstatus unter den Eingeweihten erspielt, so dass sie selbst in dem Visions Artikel über das 90ies Punk Revival als eine der wenigen deutschen Bands Erwähnung fanden. https://www.facebook.com/skinoftears/

Einlass: 19.00 Uhr Beginn: ca 20.00 Uhr

VVK 8 Euro