• Wohnzimmerkonzert mit "The liquid service"

  • Sa, 30.03.2019 ab 19:30 Uhr
  • Café LIVRES
    Moltkestr. 2a
    45128 Essen
Wohnzimmerkonzert mit "The liquid service" - Café LIVRES - Essen

Das pastelltönende Stahlbad der 80er und die Dance-Pop-Hölle der 90er Jahre haben sie unbeschadet überstanden. Das Aussterben von Ecken und Kanten in der Rock- und Popmusik seit 2000 hinterließ noch einige Irritationen. Doch die Auto-Tune-Hitparade des jetzigen Jahrzehnts wird einfach ignoriert.Darf ein kleines Musikerkollektiv aus dem Ruhrgebiet das? Ja klar! Solange die Musik, die eigenen Songs und der Spaß an erster Stelle steht und nicht das Ziel, reich und sexy zu werden.Nein, denn dann hätten THE LIQUID SERVICE auch als Coverband durch die Clubs und Kneipen tingeln können. Stattdessen treffen sich die vier Musiker aus Essen, Duisburg und Mülheim regelmäßig, um in klassischer Besetzung an eigenen Stücken zu feilen.Ihren Stil beschreiben sie selbst als „Indiemood“ und könnte man, wenn man unbedingt wollte, irgendwo zwischen 70er Songwriter-Pop und melodieseligem Rock der 80er und 90er verorten. „So als ob Tom Petty über den Verstärker von Neil Young stolperte und in das Schlagzeug von Nick Mason fiel….“Muss man aber nicht. Am besten selbst reinhören und eines der sporadischen Konzerte der Traditionalisten besuchen.The Liquid Service (v.l.n.r.)Kristian Aholt: Gitarre, Gesang Norbert Ufers: Bass, Piano, Keyboards, ProduktionNicolai Jereb: Gitarre, Gesang Michael Krüger:Schlagzeug und PercussionMehr Infos und Kontakt über:www.theliquidservice.deWir wünschen Euch einen indie-rock-popigen Konzetabend ...Euer Café LIVRES Team