• Comics, Webcomics und Humor im Netz

  • Mo, 13.06.2016 ab 18:30 Uhr
  • Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI)
    Goethestraße 31
    45128 Essen
Comics, Webcomics und Humor im Netz - Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI) - Essen

Wie verändert das Internet traditionelle Comic-Genres? Und wie stellt sich „Humor“ im Webcomic dar? Keineswegs sind ja alle Webcomics humoristisch. Antworten geben der Medienwissenschaftler Lukas R.A. Wilde und Comiczeichner Björn Hammel am 13. Juni im KWI.

Wilde und Hammel diskutieren, wie klassische Comic-Definitionen von Experimenten im Netz herausgefordert werden: das neue Trägermedium gestattet etwa die Integration von akustischen, bewegten und interaktiven Elementen; welche neuen Erscheinungsformen des Comic sind aufgetaucht und wie wodurch zeichnen sich diese aus? Was bedeutet das Erzählen mit webspezifischen Möglichkeiten für die Konzeption und die Rezeption?

Die Veranstaltung findet im Rahmen des 1.Essener Wissenschaftssommers der Wissenschaftsstadt Essen statt.

Inhaltlicher Kontakt: Halyna Leontiy, halyna.leontiy@kwi-nrw.de

Kontakt für Rückfragen: Miriam Wienhold, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (KWI), 0201 72 04-152, miriam.wienhold@kwi-nrw.de

Weitere Infos: http://www.kulturwissenschaften.de/home/veranstaltung-737.html