• Die Gerechten - Schauspiel von Albert Camus

  • Fr, 30.10.2015 ab 20:00 Uhr
  • Studio-Bühne Essen
    Korumhöhe 11
    45307 Essen
Die Gerechten - Schauspiel von Albert Camus - Studio-Bühne Essen - Essen

Die Gerechten Schauspiel von Albert Camus Bearbeitung: Heinrich Schmidt-Henkel Ab 16 Jahre

Russland. 1905. Mitglieder einer geheim operierenden Terrorzelle planen ein Attentat auf den Großfürsten. Doch der Anschlag misslingt und zwischen den Protagonisten entbrennt ein Disput über Gewalt und Gerechtigkeit, Revolution und Liebe, Bomben und Unschuld, Idee und Mensch.

Mit gedanklicher Schärfe analysiert Albert Camus Positionen zur Legitimität politisch motivierter Gewalt. Das Spannungsfeld zwischen Ideologie und Menschlichkeit: eine Zerreißprobe für seine Revolutionäre.

Mit: Sebastian Hartmann, Ann-Kathrin Hundt, Karsten Job, Thorsten Simon, Kalle Spies, Tim Voss, Aless Wiesemann, Richard Wilke

Regie: Kerstin Plewa-Brodam

Dramaturgie: Sarah Jäger

Kostüme/Ausstattung: Anke Kortmann

Nur zehn Vorstellungen in der Spielzeit 2015/2016!

Termine: http://www.studio-buehne-essen.de/produktion/die-gerechten/

Originalrechteinhaber:Rowohlt Verlag GmbH, Hamburg

Amateurrechte: Deutscher Theaterverlag GmbH, Weinheim

Gefördert vom Kulturbüro der Stadt Essen

Ein Beitrag der Studio-Bühne Essen im Rahmen der städtischen Veranstaltungsreihe Gegen den Strom – Originale, Exzentriker, Nonkonformisten.