• Jan Holthoff "shaping the indeterminacy" und "abstract strategies" (kuratiert von Jan Holthoff)

  • Fr, 06.03.2015 ab 19:00 Uhr
  • Kunstraum Tor 1 - Scheidt'sche Hallen
    Ringstr. 51, Tor 1
    45219 Essen
Jan Holthoff "shaping the indeterminacy" und "abstract strategies" (kuratiert von Jan Holthoff) - Kunstraum Tor 1 - Scheidt'sche Hallen - Essen

Zur Eröffnung der beiden Ausstellungen in den einzigartigen Räumlichkeiten des Kunstraums der Scheidt'schen Hallen lädt die Galerie Schütte am Freitag, dem 6. März 2015, 19 Uhr, Sie und Ihre Begleitung herzlich ein.

Unter dem Titel "shaping the indeterminacy" zeigen wir in der Halle großformatige Malerei des Düsseldorfer Malers Jan Holthoff. Im oberen Bereich präsentieren wir die von Jan Holthoff kuratierte Ausstellung "abstract strategies" mit Arbeiten von 24 Künstlern: Melanie Balsam-Parasole Steven Baris Stefan Becker-Schmitz Karl Bielik Nina Brauhauser Verena Freyschmidt Barbara Friedman Andreas Gloel Frank Hinrichs Ildefons Höying Jan Holthoff Yury Kharchenko Michael Kortländer Gili Levy Johannes Lotz Nico Mares Benjamin Nachtwey Linda Nadji Andreas Nann David Rich Nicola Stäglich Julie Torres Jeanne Tremel Pier Wright

  1. März bis 19. April 2015

Öffnungszeiten: Sa 14-18 Uhr, So 11-18 Uhr u. n. V. Sa, 14. März 2015 nur bis 16 Uhr geöffnet, da in der Galerie um 17 Uhr die Ausstellung mit Barbara Dörffler eröffnet wird. Sonntag, 22. März 2015 und über Ostern geschlossen.

Vorher können Sie die Ausstellung "converted drawings" von Nina Brauhauser in der Galerie besichtigen. Nina Brauhauser ist bis 18:30 Uhr dort anwesend.