• Aus Berlin-Kreuzberg: İdil Baydar (JiLET AYŞE): Deutschland, wir müssen reden!

  • So, 28.06.2015 ab 20:00 Uhr
  • Katakomben Theater im Girardet Haus
    Girardetstr. 2-38
    45131 Essen
Aus Berlin-Kreuzberg: İdil Baydar (JiLET AYŞE): Deutschland, wir müssen reden! - Katakomben Theater im Girardet Haus - Essen

Ein ganzes Land wird zum Gespräch gebeten. Ein Land, in dem İdil Baydar lebt und das ihr zunehmend Sorgen bereitet. Sie hat als hier geborene und vom Umfeld geprägte Berlinerin einiges an Migrations-Hintergründigkeit zu bieten und tut das gerne und vehement vor allem in ihren typischen Figuren Jilet Ayse und Gerda Grieschke auf sehr eindrucksvolle und gewollt nachhaltige Weise. Überzeichnete Absurditäten, die uns vor Augen halten, wie banal und unnötig manche Befürchtungen sind und wie kleingeistig und egoistisch die Maulaffen dieser Welt Meinung machen, werden uns zukünftig bemerkenswerter erscheinen. Während vor unseren Augen ein Pulverfass mit vermeintlichem Geschwätz explodiert ist, wurde uns hinten aus der Hosentasche unsere Ansammlung an Vorurteilen geklaut und bleibt hoffentlich für immer verschwunden. Eintritt: VVK 15/12 Euro / AK: 17/14 Euro