• HHH No.4 mit Nazz / Stevo & MarvF/ Cerm/ Mrs Nina Chartier/ Prayamond/ Flash & Manuta/ SeMo

  • Fr, 25.09.2015 ab 19:00 Uhr
  • Fair rappt - Jugendorganisation - Veranstalter
    Thea-Leymann-Straße 23
    45127 Essen
HHH No.4 mit Nazz / Stevo & MarvF/ Cerm/ Mrs Nina Chartier/ Prayamond/ Flash & Manuta/ SeMo - Fair rappt - Jugendorganisation - Veranstalter - Essen

VVK: 5 € beim Fair...rappt Team fairrappt@jh-essen.de oder direkt bei Marfe, Any Kay, Chrissy AK Eintritt 7 € ab 00:00 Uhr Open Mic

Nazz: Nazz schreibt, seit sie denken kann. Anfang der 90er entstehen erste Raplyrics, richtig los geht es 97/98. Sie greift sich bei Jams das Open Mic, nimmt an unzähligen Freestyle Battles teil, representet, wo sie kann. 2002 spielt sie erste eigene Shows, zwei Jahre später baut sich Nazz ihr Homerecordingstudio auf, in dem sie unermüdlich an ihren Skills feilt – bis heute. Die Liste der Referenzen ist lang: jahrelange Bühnenerfahrung im deutschsprachigen Raum (u.a HipHop Open), Aufbau eines eigenen Labels zusammen mit Tide (Rubin Music 2005- 2009), ein Mixtaperelease (CD, Nazz-n-Tide ‘Rubin’), ein Freealbum (‘Retrospektiven’), zwei Soloalben (‘Soul’ -2008- Rubin Music/Roughtrade und ‘Karma Karussell’ -2014- 58Muzik), diverse Veröffentlichungen auf Compilations, viele Featurebeiträge, gewonnene Competitions aller Art, Zusammenarbeiten mit Größen wie Curse, Roey Marquis, Spax, Absztrakkt uvm, zuletzt das Signing bei 58Muzik. Aber was Nazz wirklich ausmacht, ist ihre ehrliche Emotionalität. Rap war und ist ihr Ventil, er treibt ihr rastloses Wesen fast jede Nacht an, und so entwickelt sie sich unaufhörlich weiter – auch in einem Alter, in dem sich viele ihrer Kollegen auf ihren Skills ausruhen. Und das mit einem konstant wachsenden Output, der phasenweise die Grenzen ihres sehr speziellen Wahnsinns gefährlich nah streift.