• Vernissage "Display für Nichts" Borchardt & Gösel

  • So, 30.08.2020 ab 16:00 Uhr
  • Kunstwerden/kunstwerden.bühne
    Ruhrtalstrasse 19
    45239 Essen
Vernissage "Display für Nichts" Borchardt & Gösel - Kunstwerden/kunstwerden.bühne - Essen

Tabea Borchardt & Vesco Gösel „DISPLAY FÜR NICHTS“ vom 30. August bis zum 11. Oktober 2020 Sonntag, 11.10.2020 Finissage 16.30 Uhr und 17.15 Uhr Künstlergespräch mit Führung (jeweils maximal 8 Personen) Tabea Borchardt und Vesko Gösel haben ausgehend von ihren Arbeiten und ihrer Arbeitsweise 2018 zueinander gefunden. Beide studierten medienbasiert an verschiedenen Hochschulen in Köln und Essen mit engem Bezug zur Fotografie. Sie erspüren in vielseitiger, künstlerischer Weise die Funktionen und Materialitäten von alltäglichen, oft fotografischen Gegenständen. Dabei verwenden Sie verschiedenste Techniken in der Verarbeitung des gesammelten Materials, sowohl entfremdet, als auch angelehnt an ursprüngliche Handlungsweisen. Unsere mediale Erinnerungskultur ist ein zentrales Thema in den Arbeiten von Borchardt und Gösel. Nicht das Sie erinnern wollen – Sie verweisen auf das Verschwinden von Dingen und tragen in ihrer künstlerischen Berufung ebenso dazu bei, sich von den Dingen zu befreien. Weitere Informationen: Tabea Borchardt tabeaborchardt.com Vesko Gösel veskogoesel.de https://www.instagram.com/kunstwerden/