• Rob Moir (CAN) + Brett Newski (US)

  • Mo, 30.03.2015 ab 20:00 Uhr
  • Anyway
    Berliner Str. 82
    45145 Essen
Rob Moir (CAN) + Brett Newski (US) - Anyway - Essen

Brett: https://www.facebook.com/BrettNewski

Good Times dez14/jan15:

Wer Vergleiche braucht: 100% Brett Newski, das sind 40% Frank Turner, 30 % Elliott Smith, 20 % Violent femmes und 10% The Nightwatchman aka Tom Morello

Westzeit 12/14:

Leute wie ihn – edgy, wild, selbstbewusst und rücksichtslos – braucht das Business einfach, um nicht selbstgefällig in Routine zu verfallen.

Rob: https://www.facebook.com/robmoirmusic

Rolling Stone (08/2013) (4/5):

"Einst Frontmann der kanadischen Punkrock-Band Dead Letter Dept., entdeckt Rob Moir aus Toronto auf diesem Solodebüt seine Liebe zur amerikanischen Rockmusik zwischen Ryan Adams und Bruce Springsteen. Doch Moir ist nicht konservativ; etwas drängt in diesen Liedern [...]. Weiter, immer weiter - Moir singt seine romantisch seufzenden Lieder mit Punkfolkrock im Herz und beweist dazu noch ein tolles Gespür für leise Singer/Songwriter-Momente."

Stereoplay (09/2013) (Music 7/10, Sound 7/10):

"Sein erfrischendes und klanglich direktes Solowerk porträtiert erneut einen Mann mit Ecken und Kanten, der sich einer unverblümten Sprache bedient. Rob Moir offeriert mal elektrisch aufgeladene Saitenblitze wie in "Goodnight Sleep", mal zarte Momente der Besinnung ("The Fear"), die an den Kollegen Elliott Smith erinnern."