• Camerata Salzburg - Hélène Grimaud (Klavier)

  • Do, 15.10.2020 ab 20:00 Uhr
  • Philharmonie Essen
    Huyssenallee 53
    45128 Essen
Camerata Salzburg - Hélène Grimaud (Klavier) - Philharmonie Essen - Essen

PROGRAMMBEETHOVEN Quartett in f-Moll op. 95 „Quartetto serioso“ Streichorchester-FassungMOZART Konzert für Klavier und Orchester in F-Dur KV 459MOZART Fantasie für Klavier d-Moll KV 397MOZART Konzert für Klavier und Orchester in d-Moll KV 466„Sie ist Feuer und Eis, Leidenschaft und Vernunft in einer Person. Sie hat die künstlerische Reife der ganz Großen“ schrieb „Le Monde de la Musique“ über Hélène Grimaud. Diese Elemente finden sich auch im Mozart-Spiel der faszinierenden französischen Starpianistin. Sie hat die „Clarté“, also die intellektuelle Klarheit der französischen Denkschule und zugleich die untergründige Leidenschaft der großen Mozart-Interpretin. Unaufhörlich tastet die charismatische Künstlerin nach dem letzten Sinn in der Musik. Dabei findet sie Töne, die haften bleiben, Phrasierungen und Klangfarben, die man nicht so leicht vergisst.Grimaud schlägt das Publikum in ihren Bann! Geistvoll-sensibel, zupackend virtuos und gesegnet mit einer das Publikum verzaubernden Ausstrahlung. Sie ist vielschichtig wie kaum eine andere: Eine „Philosophin am Klavier“ hat man sie ebenso genannt wie „die mit dem Wolf tanzt“, eine Anspielung auf ihre Leidenschaft für ungezähmte Wölfe. Über poetische Feinzeichnung verfügt sie ebenso wie über die „klare Kante“ starken Zugriffs.Beste Voraussetzungen also für ein kongeniales Mozartspiel! Begleitet wird Hélène Grimaud bei zwei der schönsten Klavierkonzerte von der erlesen musizierenden Camerata Salzburg.