• Sebastian Nitsch - Verlegt!

  • Do, 09.06.2016 ab 20:00 Uhr
  • Zeche Carl
    Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
    45326 Essen
Sebastian Nitsch - Verlegt! - Zeche Carl - Essen

Die Veranstaltung wird auf den 09.10.2016 verschoben.

Neues Programm

Wir freuen uns auf den diesjährigen Jury-Preisträgers beim Prix Pantheon und sein neues Programm. Die Laudatio bemühte den Vergleich mit Hanns Dieter Hüsch - was Viel erwarten lässt. In ihrer Begründung sagt die Jury über Sebastian Nitsch folgendes:

Sebastian Nitsch ist ein Tagträumer. Ein hellwacher. Ein Erschaffer von Unsterblichkeitsbatzen, in denen er die DNA seiner Zuschauer in Kaugummis für die Ewigkeit sichert. Er holt das Glück auf die Bühne und spricht mit ihm wie mit einem alten Freund. Fern von allen Stereotypen, Klischees und Erwartbarkeiten nimmt er uns auf eine poetische Reise durch einen sich ständig wandelnden und erneuernden Kosmos, der sich aus seinem Kopf heraus auf die staunenden Zuschauer erweitert.

Sebastian Nitsch ist ein Poet, seine beiläufigen Akkorde auf einem umgehängten Keyboard erinnern an die große Kunst Hanns Dieter Hüschs, und auch in seiner Fähigkeit, in der Fokussierung auf winzige Wirklichkeitsdetails die ganze Welt abzubilden, steht er in dessen Tradition.

VVK 14 EUR zzgl. Gebühren | AK 17 EUR