• Gitarrenfestival-Ruhr | Klassik | Goran Krivokapic

  • So, 28.09.2014 ab 18:00 Uhr
  • Kreuzer
    Friedrich-Lange-Straße 3
    45356 Essen
Gitarrenfestival-Ruhr | Klassik |   Goran Krivokapic - Kreuzer - Essen

Der aus Montenegro stammende Goran Krivokapic, Jahrgang 1979, ist einer der führenden Gitarristen der neuen, jungen internationalen Gitarrenszene. Grund dafür ist nicht nur seine Standard setzende technische Virtuosität, sondern auch seine Interpretationen älterer und neuerer Kompositionen. Krivokapic hat nicht nur über 20 internationale Wettbewerbe gewonnen, sondern ist auch für seine CD Produktionen ausgezeichnet worden und nahm an den bedeutendsten Gitarren- und Musikfestivals sowie diversen Radio und TV-Produktionen teil. Unter anderem drehte der Fernsehsender "Arte" über ihn einen Dokumentarfilm. Sein Durchbruch kam 2004 mit dem Gewinn der wohl weltweit angesehensten Wettbewerbe in Nord- und Südamerika, "Guitar Foundation of America in Montrea Canada, und "Dr. Luis Sigall International Competition of Musical Performance" in Viña del Mar, Chile. Solokonzerte in den führenden Häusern der Welt folgten, so im Concertgebouw in Amsterdam, der Tchaikovsky Hall in Moskau, dem Lubkowitz Palast in Wien, dem Auditorio Conde Duque in Madrid... Als Künstler, Dozent und Jurymitglied ist er regelmäßig Gast bei internationalen Festivals und an Hochschulen. Goran Krivokapic's musikalischer Fokus liegt in der Entwicklung neuer Werke, hauptsächlich durch eigene Transkriptionen barocker und alter Kompositionen, aber auch durch die Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Komponisten. Seit 2010 ist er Dozent an der Koblenz International Guitar Academy, an der post-graduate Studenten in seiner Klasse ihre Studien vervollständigen können.