• RUTS DC + THOMAS ALLAN BAND

  • Mi, 30.09.2015 ab 20:00 Uhr
  • Don't Panic Essen
    Viehofer Platz 2
    45127 Essen
RUTS DC + THOMAS ALLAN BAND - Don't Panic Essen - Essen

Im Mai 1979 erschien die THE RUTS-Single „In A Rut“ bei People Unite, dem Label der Reggae-Band MISTY IN ROOTS, im Juni 1979 schon folgte „The Crack“ auf Virgin, ihr erstes Album, das als Manifest des Reggae-Punk gelten darf, mit Hits wie „Babylon’s burning“, „Jah war“, „West one (Shine on me)“, „S.U.S.“. Im Juli 1980 verpasste sich Sänger Malcolm Owen eine Überdosis Heroin und der schöne Traum, eine der wichtigsten Punkbands aller Zeiten zu werden, war ausgeträumt. Die restlichen drei Musiker fanden sich zu THE RUTS DC zusammen – DC wie „da capo“, also noch einmal alles von vorne. Nach über dreißig Jahren stehen THE RUTS DC nun wieder auf europäischen Bühnen und haben nicht nur die klassischen DC-Songs im Gepäck, sondern spielen auch alle Hits aus der Zeit von THE RUTS.

THOMAS ALLAN wird oft mit Billy Bragg verglichen, was zwar adelt, ihm aber nicht gerecht wird. Intelligenter, unverbrauchter Britpop/ -rock bei dem man eher an den jungen Paul Weller denkt.

9/12 €