• SKARFACE + THE SUBURBS + A1/A3 + Aftershow Niter!

  • Fr, 12.02.2016 ab 19:00 Uhr
  • Don't Panic Essen
    Viehofer Platz 2
    45127 Essen
SKARFACE + THE SUBURBS + A1/A3 + Aftershow Niter! - Don't Panic Essen - Essen

Die 1991 gegründete Skaband aus Frankreich hat sich schnell ihren Ruf als Publikumsliebling erspielt. Sowohl in der Punk- als auch in der Skinheadszene ist die SKARFACE beliebt und begehrt. Das beweisen die mehr als 1200 Konzerte in Städten wie Moskau, Tokio, Montreal, Bratislava, Prag usw. und großen Tourneen durch Deutschland, Italien, Schweiz, Spanien, USA, Kanada und natürlich auch Frankreich. Die Band um Frontmann Fred versteht es, ihr Publikum mit schnellem hoch explosivem Ska zu verzücken. Und der Erfolg gibt ihnen Recht. SKARFACE ist eine Einstellung, eine Familie und die Fans lieben sie dafür. https://www.facebook.com/clockworkska.skarface/

The Suburbs gründeten sich 2010 um Ex-TowerBlocks- und ZusammRottung-Frontmann Holgi. Mit im Boot sind SchneideRiot, Gitarrist der Mod-Band The Pikes sowie Songwriter des ersten TowerBlocks-Longplayers „Praise your ghetto“, Volker (No Exit) und Tobi (ZusammRottung, Commando). Gemeinsam lassen sie den Spirit des Punkrocks Jahrgang 1977, zusätzlich gewürzt mit einer ordentlichen Prise Streetpunk/Oi! der 80er-Jahre, wieder aufleben. Anleihen bei Bands wie den Buzzcocks, Sham 69 oder Last Resort und den Cockney Rejects sind durchaus zu hören und auch gewollt! https://www.facebook.com/The-Suburbs-100873263348460/

A1/A3 sind die Midtempowalze aus Leverkusen mit viel Preng-Preng und Dröhn-Dröhn-Akkorden. Irgendwo zwischen The Clash, den Ramones und Exploited, als diese noch nicht mit den falschen Leuten abhingen und Thrash Metal machten. https://www.facebook.com/A1A3official/

Einlass: 19 Uhr / Beginn: ca 20.00 Uhr

VVK 10 Euro / AK 12 Euro