• AktivistInnen-Treffen

  • Fr, 01.09.2017 ab 18:00 Uhr
  • Heinz Renner Haus, DIE LINKE. Essen
    Severinstr. 1
    45127 Essen
AktivistInnen-Treffen - Heinz Renner Haus, DIE LINKE. Essen - Essen

AktivistInnen-Treffen jeden Freitag, um 18 Uhr. Beim AktivistInnen-Treffen der LINKEN in Essen werden politische Themen diskutiert und Aktionen geplant und vorbereitet. Er ist offen für jede*n die/der mit uns die Welt verändern will – egal ob Parteimitglied oder nicht!

Ein AktivistInnen-Treffen? Was soll das sein? Das AktivistInnen-Treffen ist ein Ort, an dem politisch interessierte Menschen zusammen kommen, um gemeinsam die politische Arbeit zu diskutieren und zu planen, Aktionen vorzubereiten und sich auszutauschen – ein einladender, offener und unbürokratischer Raum. Egal, ob Du schon lange aktiv bist, oder nur mal reinschnuppern willst, egal wie alt oder jung Du bist und egal: Du bist herzlich eingeladen!

Und was passiert beim AktivistInnen-Treffen ganz konkret? Thematische Diskussionen: Wir diskutieren jedes Mal zu Anfang unserer Treffen über politische und gesellschaftliche Themen – mal ganz Aktuelles und mal sehr Grundsätzliches. Vorwissen ist zum Mitdiskutieren nicht erforderlich, oft gibt es eine kurze Textgrundlage und Fragen können in der Gruppe geklärt werden. Wenn Du selbst ein Thema hast, dass Dir unter den Nägeln brennt, bist Du herzlich eingeladen es einzubringen!

Aktionsvorbereitungen: Konkret wollen wir zur Zeit an der Kampagne der LINKEN unter dem Motto »Das muss drin sein.« arbeiten. Im Zentrum stehen Aktionen gegen das Ausbluten der Krankenhäuser und der Pflege an. Ein zweiter Punkt ist der Kampf gegen den immer stärker werdenden Rassismus. Viel Raum für Aktionen. Das soll allerdings noch keine Festlegung sein. Vielmehr wollen wir gemeinsam darüber diskutieren und entscheiden welche Themen wir in der nächsten Zeit angehen wollen.

Neugierig? Dann komm vorbei und bring Dich ein: Wir freuen uns auf Dich!