• Unsere Erde - Der Film

  • Mo, 04.07.2016 ab 20:00 Uhr
  • Essener Dom
    Kettwiger Strasse 42
    45127 Essen
Unsere Erde - Der Film - Essener Dom - Essen

Der Essener Dom präsentiert zusammen mit der Lichtburg ein einzigartiges Filmerlebnis.

Am Montagabend, 4. Juli, wird anlässlich des Domjubiläums „700 Jahre gotischer Dom“ die Domkirche zum Kinosaal.

Inmitten des gotischen Kirchenraums wird ab 20.00 Uhr der Film „Unsere Erde“ gezeigt.

Musikalisch wird der Film durch Domorganist Sebastian Küchler Blessing am Klavier und Cembalo sowie durch Murat Coskun an einem orientalischen Schlagzeug begleitet. Durch den Film wird als Sprecher Axel Holst (Grillo-Theater Essen) führen.

Karten gibt es zum von Preis von 2,00 Euro sind die Karten in der Lichtburg und im Essener Domschatz erhältlich.

Der Dokumentarfilm aus dem Jahr 2007 zeigt beeindruckende Aufnahmen von Wildtieren, die fernab menschlicher Zivilisation leben. Ebenso die Vielfalt der Pflanzenwelt der verschiedenen Klimazonen der Erde wird in faszinierenden Bildern vermittelt.

Die Reise beginnt in der Polarnacht und führt über die Tundra, den Himalaya, die tropischen Regenwälder, die Kalahari-Wüste und den Okavango bis zur Antarktis.

Gedreht wurde an mehr als 200 Drehorten in 26 Ländern der Erde. Mit 3,8 Millionen Besuchern gehört der Film zu den erfolgreichsten Naturdokumentationen der deutschen Filmgeschichte.