• 12. Pfarrfestival

  • Sa, 27.08.2016 ab 15:00 Uhr
  • Pfarrfestival
    Schönebeck
    45359 Essen
12. Pfarrfestival - Pfarrfestival - Essen

Line-Up: Swiss & Die Andern · Das Pack · AFTERPARTEES · We used to be Tourists · John Allen · Halcyon Hope · PinkePank · Ankerkette · Oliv Raider

Samstag, 27.08.16 15.00 Uhr Tickets für 4,50€ (zzgl. Gebühren) an allen bekannten VVK-Stellen und online erhältlich: http://goo.gl/o7512G Unser Festivalbändchen ist im Ticketpreis inbegriffen.

Anfahrt: http://www.pfarrfestival.de/anfahrt

Am Samstag, den 27.08.16, verwandelt sich eine kleine Wiese im Herzen von Essen-Schönebeck zum Open-Air-Festivalgelände. Auf zwei Bühnen treten insgesamt neun Bands auf. Seit zwölf Jahren präsentiert das Pfarrfestival einen Mix aus Newcomern und namhaften Acts.

Das abwechslungsreiche Programm wird angeführt von SWISS & DIE ANDERN. Die Hamburger liefern astreinen Punk-Rap. Ihr aktuelles Album "Missglückte Welt" landete direkt auf Platz 28 in den deutschen Media Control Charts. Swiss´ gesellschaftskritische Texte treffen genau den Zahn der Zeit und der Sound dieses musikalischen Straßenkämpfers ist laut, dreckig und wutgeladen.

Fans von Monsters Of Liedermaching aufgepasst! Als Headliner auf der Truckstage stehen DAS PACK (u.a. Pensen Paletti). Drei charmante Herren, die Intelligenz mit Lautstärke verbinden, zaubern mit ihrem aktuellen Album "Kopenhagen" den Hasen aus dem Sack. Als Vorband von Madsen, Sondaschule, Montreal und Co. reisten sie bereits durch das komplette Land.

Unsere niederländischen Nachbarn von AFTERPARTEES kredenzen rotzigen Powerpop/Rock à la The Hives. Das junge Quintett gehört zu den frischen Newcomern in diesem Jahr. Die ersten Fans sind unter anderem eine prominente Band mit K aus Karl-Marx-Stadt, die sie prompt als Support mit auf Tour nahm.

Die erste Bühne von REDENSART waren die Freiburger Straßenpassagen. Vom Bordstein schafften sie schnell die ersten Schritte in Richtung kleiner Kellerbühnen in Paris, zu überladenen Open-Air-Bühnen und großen Support-Konzerten (u.a. Tonbandgerät) vor mehreren tausend Menschen. Ihre eingängige Indie- & Folkmusik ist eine Einladung zum Tanzen vor der Bühne.

JOHN ALLEN sagt über sich selbst: „I´m the guy with the beard and the guitar who sings these sad songs”. Der Singer-Songwriter aus Hamburg tourt seit 2013 durch die Welt. Einer seiner Wegbegleiter ist Frank Turner, der durch Gastauftritte oder featured Songs die Karriere nach vorne treibt.

Neben den überregionalen Acts stehen noch vier weitere lokale Bands auf den Bühnen. ENOLA aus Essen, PINKEPANK aus Essen, OLIV RAIDER aus Dortmund und ANKERKETTE (Gewinner: BestOfUnsigned) aus Oberhausen.