• Rock Gegen Rechts

  • Sa, 08.11.2014 ab 19:30 Uhr
  • Zeche Carl
    Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
    45326 Essen
Rock Gegen Rechts - Zeche Carl - Essen

Mit: Omas Zwerge, Dead Memory, Sunflower Death und Holger Burner

Im Anschluss an die Tagesveranstaltung "Antifaschistischer Ratschlag" lassen die Verantalter von Essen stellt sich quer es mit einem Konzert noch richtig krachen.

Omas Zwerge sind vier Jungs aus dem Ruhrpott, die schon lange zusammen Musik machen, die wilde Zeiten erlebt und den Punkrock noch nicht hinter sich gelassen haben. Die anstehende EP „Neue Zeit?“ zeigt eine gereifte, jedoch immer noch frische, freche und freie Punkrockband. Sie bringen mit Bässen und Texten die Meute zum unkontrollierten Sing-, Schrei-, Tanz- und Springeinlagen. Eskalation vorprogrammiert! Mit 5 Tracks auf der digitalen EP bietet Omas Zwerge ab diesem Konzert Live einen tollen Vorgeschmack auf das Album „Wege Richtung Klarheit“, das Anfang 2015 erscheinen wird.

Zuvor geben junge Newcomerbands und ein gestandener Politrapper ihre aussagekräftigen Statements ab: Dead Memory beendet ihre „White Rabbit" - Tour 2014 bei uns und bieten mit unbändiger Energie eine musikalische Reise, die euch aus dem alltäglichen Trott reißen wird. Guter und gradliniger Rock aus dem Pott! Holger Burner macht Rap für die Bewegung. Tracks, die Werbung machen für Blockaden, Streiks und Widerstand, ob gegen Naziaufmärsche, Atomtransporte oder Ausbeutung unserer Arbeitskraft.

Sunflowers of Death bedeuten: Helianthuscrust. 50% Helianthus, 50% Crust vereint zu 100% verzerrter Sonnenblumenpower. Die Sunflowers of Death haben das Genre perfektioniert und sind bereit, alle die würdig sind, zu unterwerfen. Na denn…

Kein VVK | AK 10 EUR, erm. 6 EUR

Veranstalter: Essen stellt sich quer und Zeche Carl