• BUNKERNACHT

  • Sa, 11.10.2014 ab 23:00 Uhr
  • Goethebunker
    Goethestrasse 67
    45130 Essen
BUNKERNACHT - Goethebunker - Essen

SA 11.10.14 Bunkernacht

house/techno Steffi (Ostgut Ton (OFFICIAL), Dolly) Ahmet Sisman (Culprit, Get Physical, Goethebunker)

doors: 23h | 10€

So nach dem Jubiläum mit David August geht es weiter mit „Business as usual“. Gemäß diesem Motto haben wir eine Künstlerin zu Gast, die wir nicht nur wegen ihrer außergewöhnlichen DJ-Sets lieben. Steffi Doms hat eine genaue Vorstellung, wie Sie ihre Musik dem Publikum vermittelt. Die gebürtige Holländerin lebt schon seit einer längeren Zeit in Berlin und ist Resident in der berüchtigten Panorama Bar.

Steffi repräsentiert die gekonnte Schnittstelle zwischen klassischem House und gradlinigem Techno. Über die Jahre wuchs stetig ihre Bindung zum Label Ostgut Ton auf. Sei es zu erst mit den Erscheinungen auf Prosumer’s und Tama Sumo’s Panorama Mix CD oder ihrer ersten Solo-Platte im Jahre 2010. Dabei überzeugt ihre kompromisslose Art, die Tracks gekonnt auf den Punkt zu bringen, ihnen eine gewisse Wärme zu verleihen und sie dennoch rau und dreckig klingen zu lassen. Genau dies zeichnet Steffi aus, Sie macht das, was ihr gefällt und dies mit einer derartigen Überzeugung, dass man Ihr einfach nur zuhören muss. Dabei sind Ihr die Genres so ziemlich egal, ob es jetzt der klassische Panorama Bar-House oder pumpender Berghain-Techno ist.

Ihr Debüt Album „Yours & Mine“ war ein voller Erfolg und seit dem gibt es für die Holländerin keinen Halt mehr. Wir erinnern uns an die Clubhymne „Yours“ feat. Virgina, die gefühlt jeder DJ 2011 gespielt hat. Die Tracks „Nightspacer“ und „Mine“ sind weitere Highlights der LP. Es folgen diverse Kollaborationen mit Redshape und Dexter. Letzteres wurde auf Steffi’s Label Dolly veröffentlicht, welches Sie seit 2010 betreibt. Ohne viel Medienalarm und Schnick Schnack, einfach nur gute Musik aufs schwarze Gold gepresst und raus damit in die verschwitzten Clubs.

Und genau das erhoffen wir uns am 11.10. Eine Bunkernacht, die uns mitreißt, uns bis zum umfallen tanzen und den Alltag vergessen lässt. Dabei stehen die Chancen mit Steffi sehr gut, dass dies der Fall seien wird. Support kommt wie immer vom Gastgeber Ahmet Sisman. Und ach ja, die Dame ist unermüdlich. Am 10. November erscheint ihr zweites Album „Power of Anonymity“ auf Ostgut Ton. Wir sind gespannt!

links: http://www.goethebunker.de/ http://www.facebook.com/pages/Steffi/67727886478