• Tightland - Live in Essen (Grend) mit Railroad Dikers

  • Sa, 17.09.2016 ab 20:30 Uhr
  • GREND
    Westfalenstr. 311
    45276 Essen
Tightland - Live in Essen (Grend) mit Railroad Dikers - GREND - Essen

Klingt wie : U2, Coldplay, Marillion, Pink Floyd

Erstes "silent preview" Konzert zur anstehenden "Marmeladium" Tour im Winter 2016/17 als Supportact von den Railroad Dikers (thxs for that!).

Tightland spielt von 21-22Uhr !!!!

VVK 9,- € / AK 10 €

Pressezitate zum brandneuen Album "Marmeladium": Amazon:„...hier scheren sich die Jungs nicht um Schubladen, sondern spielten die Songs offensichtlich so ein, wie sie es für richtig halten, ohne aus den Songs eine Radionummer zu komprimieren (...) der Sound der Produktion ist einwandfrei, Bass und Schlagzeug harmonisieren druckvoll miteinander. “ Eclipsed: „Malte Beckamp(b) und Pat Pawelt (dr) liefern gut aufeinander eingespielt, ein solides Fundament. Markus Stein setzt (...) rockige bis spärische Akzente, während Keyboarder Carsten Hausberg für Stimmungsvielfalt und sinfonische Momente sorgt. Sänger Dirk Bovensiepen erinnert in seiner Klangfärbung bisweilen an David Bovie...“ BBSeiten: „Living for Today“ weist Single-Qualitäten und einen mächtig ins Ohr gehenden Refrain auf. Griffiger Pop-Rock, der mit einer kleinen E-Gitarren- und Synthie-Orgie verziert wird. „Obsession“ rockt etwas straighter ab"

Ihr werdet Euch wundern, was für einen "special" Song wir neu für diesen Abend im Set haben ;-) - See Ya