• Sonderausstellung: „Tõnis Käo: ‚Design als Experiment‘, Retrospektive“

  • Fr, 18.12.2015 ab 10:00 Uhr
  • Red Dot Design Museum
    Gelsenkirchener Str. 181
    45309 Essen
Sonderausstellung: „Tõnis Käo: ‚Design als Experiment‘, Retrospektive“ - Red Dot Design Museum - Essen

Als führende Institutionen für Gestaltung in Essen präsentieren das Red Dot Design Museum und die Folkwang Universität der Künste ihr erstes gemeinsames Projekt: die 2014 vom Estnischen Designmuseum (Estonian Museum of Applied Art and Design) in Tallinn kuratierte Ausstellung: „Tõnis Käo: ‚Design als Experiment‘, Retrospektive“. Ab dem 22. Januar 2016 wird ein Überblick über das Lebenswerk von Professor Tõnis Käo gezeigt, der an der Folkwangschule für Gestaltung sein Studium absolvierte und als Pionier des Systemdesigns gilt. Bis zum 3. April ist die Sonderausstellung im Red Dot Design Museum auf dem Welterbe Zollverein zu sehen.

Besucherinnen und Besucher erhalten einen Einblick in das Schaffen von Tõnis Käo, der als Industriedesigner große Erfolge feierte und zum zeitgenössischen internationalen Design und seiner Vermittlung beigetragen hat. Der Gestalter zählt zu einer Generation von Designern mit Allround-Fähigkeiten. Dabei liegen seine Stärken vor allem in der interdisziplinären Arbeit und seinem Ansatz, Design als Experiment zu verstehen. Seine Tätigkeit konzentrierte sich stets auf die Gestaltung der Zukunft. Davon zeugen zahlreiche innovative Entwürfe, die Designgeschichte geschrieben haben.

http://www.red-dot.design-museum.de/