• Studio 54: The documentary (USA/2018)

  • Mi, 15.05.2019 ab 20:30 Uhr
  • Orfeos Erben
    Hamburger Allee 45
    60486 Frankfurt
Studio 54: The documentary (USA/2018) - Orfeos Erben - Frankfurt am Main

STUDIO 54: The Documentary (USA, 2018, 98min, R: Matt Tyrnauer)Special: Skype-Interview mit DJ & Autor Hans Nieswandt (tbc.)Kartenreservierung:069 97 08 47 90reservierung@orfeos.deDas New Yorker Studio 54 gilt noch immer als der beste Nachtclub aller Zeiten. Alle feierten hier: David Bowie, Divine, Grace Jones, Liza Minelli, Andy Warhol … Wilde Partys, Drogenexzesse und hemmungsloser Sex – das Studio 54 galt als das leuchtende Symbol für die Exzentrik und das Lebenshochgefühl der Epoche. Die Eigentümer Steve Rubell und Ian Schrager, zwei Freunde aus Brooklyn, erschienen aus dem Nichts an der Spitze einer neuen Art der New Yorker Gesellschaft. Während der extrovertierte Rubell die Celebrities in den Club lockte, überraschte der ruhige Schrager als das Genie hinter den Kulissen mit atemberaubenden Licht- und Showinszenierungen. Berühmt oder Nobody: Wer es hinter das samtene Absperrseil an der Tür geschafft hatte, war ein Star – zumindest für diese Nacht. Doch schon drei Jahre nach Eröffnung des Clubs begann der Niedergang: Wegen massiver Steuerhinterziehung wurden Rubell und Schrager zu Gefängnisstrafen verurteilt und mussten den Club verkaufen. Dann veränderte AIDS als damals noch tödliche Krankheit die New Yorker Gesellschaft. Fast die Hälfte der Studio 54-Barcrew starb an AIDS und 1989 im Alter von nur 46 Jahren auch Steve Rubell. Jetzt erzählt Ian Schrager nach 40 Jahren erstmals die Geschichte des Clubs – eloquent, reflektiert und durchaus selbstkritisch.Nile Rogers über Studio 54:»Revolutionär. Zum ersten Mal hatte man das Gefühl, dass es keine Vorurteile gab. Alle tolerierten die Kultur der anderen.«"I Can See Music!" heißt die Musikfilmreihe im Orfeos Erben. Petra Klaus und Matthias Westerweller präsentieren exklusiv brandneue und alte, populäre und obskure, aber immer faszinierende Musikdokus & Filme, jeweils kombiniert mit einem Special.