• BABYMETAL - Batschkapp (26.08.)

  • Mi, 26.08.2015 ab 20:00 Uhr
  • Batschkapp Frankfurt
    Gwinnerstr. 5
    60388 Frankfurt
BABYMETAL - Batschkapp (26.08.) - Batschkapp Frankfurt - Frankfurt am Main

Infos & Tickets hier:

http://batschkapp.tickets.de/de/events/6303

Gegründet 2010 avancierten BABYMETAL innerhalb kürzester Zeit zum aufsehenerregendsten Musikexport Japans. Ihr Mix aus J-Pop und Heavy Metal, genannt "Kawaii-METAL", begeistert nicht nur J-Pop Fans in aller Welt sondern veranlasste neben der weltweiten Heavy Metal Presse (Kerrang, Metal Hammer, Rock Hard, etc.) auch Tageszeitungen wie The Guardian und USA Today über das Phänomen BABYMETAL zu berichten.

In Japan traten SU-METAL (Vocal, Dance), YUIMETAL (Dance,Scream) und MOAMETAL (Dance, Scream) live zum ersten Mal 2012 beim SUMMER SONIC Festival, eines der grössten japanischen Musikfestivals, auf und gingen damit als "jüngste Performer aller Zeiten" in die Geschichte des Festivals ein. Im Jahr 2013 stellten BABYMETAL einen weiteren Rekord auf: Innerhalb eines Jahres trat die Band auf insgesamt 15 der grössten japanischen Festivals auf, u.a. ROCK IN JAPAN, SUMMER SONIC und LOUD PARK 13, dem grössten Heavy Metal Festival im Land der aufgehenden Sonne.

Mit ihrem im Februar 2014 erschienenen, selbstbetitelten Debutalbum BABYMETAL gelang der Band nicht nur der Sprung in die Top 10 der japanischen Orion Charts, sondern auch international der Durchbruch, als das Album es in sieben Ländern (USA, Grossbritannien, Australien, Kanada, Irland, Schweden und Japan) in die Top 10 der iTunes Rock Alben schaffte. In Deutschland schossen BABYMETAL bis auf Platz 2 und in den USA sogar bis auf Platz 1 der iTunes Metal Charts.

Im vergangenen Sommer spielten BABYMETAL neben dem Auftritt beim Sonisphere im englischen Knebworth, wo das Trio zusammen mit Metallica, Mastodon und Iron Maiden auftrat, auch ihr bislang einziges Konzert in Deutschland in der ausverkauften Kölner Live Music Hall. Im August werden SU-METAL, YUIMETAL und MOAMETAL im Rahmen ihrer Welttournee wieder zu Gast bei uns sein und zwei weitere Shows in Frankfurt und Berlin spielen.