• Der Kredit - Eine Komödie von Jordi Galceran

  • Do, 22.10.2020 ab 20:00 Uhr
  • Das Internationale Theater
    Hanauer Landstraße 5-7 (Zoo-Passage)
    60314 Frankfurt
Der Kredit - Eine Komödie von Jordi Galceran - Das Internationale Theater - Frankfurt am Main

Wer bei der Bank einen Kredit beantragt, der muss sich ganz schön nackt machen, bevor die Geldströme fließen ...Regie: Aydın Işık Darsteller: Björn Lukas und Aydın Işık Der ausgebuffte Habenichts Anton Schmitt lässt sich das nicht bieten. Mit teuflischer List manipuliert er den armen Filialleiter so geschickt, bis dieser nur noch ein zitterndes Nervenbündel ist. Der Trick: Schmitt droht ihm mit... (das wäre hier zu viel verraten). Und schon bricht die gut bürgerliche Existenz des Bankmenschen zusammen wie ein Kartenhaus.Einen komödiantischen Psychothriller könnte man das rasante Dialogstück "Der Kredit" des Katalanen Jordi Galceran nennen, das Aydin Isik mit rasantem Tempo und mit sicherem Gefühl für Situationskomik inszeniert hat. Die beiden so unterschiedlichen Protagonisten brillieren in diesem intelligenten Schlagabtausch, hinter dem sich eine gehörige Portion Kapitalismuskritik und Banken-Bashing verbirgt.In immer schnellerem Tempo wechseln due Positionen der beiden Männer zwischen Täter und Opfer, Bittsteller und Erpresser. Wer behält die Oberhand? Gibt es am Ende zwei Sieger?