• ISTIKLAL

  • Fr, 07.12.2018 ab 20:00 Uhr
  • Performance art theatre069 4990980info@internationales-theater.deGet Directions
    Hanauer Landstraße 5-7 (Zoo-Passage)
    60314 Frankfurt
ISTIKLAL - Performance art theatre069 4990980info@internationales-theater.deGet Directions - Frankfurt am Main

Regie: Tülay YongaciMusik: Yaşar KurtText: Müjdat AlbakBühnenbild: Veli KahramanDarsteller:Yaşar Kurt, Tülay Yongacı, Cüneyt Sezer, Müjdat Albak, Özgür Başkaya,undPınar Güven, Hüseyin Honca, Soner Koçyigit, Semiha Öz, Meryem Kulaber, Barış Akman, Diba Yurtsever, Cenk Ulaş, Başak GülerginProduktion: Güneş Theater Istiklal - im Herzen Istanbuls. Einer der bekanntesten und belebtesten Boulevards Europas."Das ist unsere Geschichte!“ Der Untergang der "Istiklal Caddesi“ (Straße der Unabhängigkeit) von Istanbul.Alle, die den alten Geist der Straße verkörpern, werden verjagt. Die rote Straßenbahn bleibt – die Traditionsgeschäfte verschwinden.Das Bild einer roten Straßenbahn mitten im Menschenstrom kennt jeder. Auf der zwei Kilometer langen Avenue vom Taksim-Platz bis zum Galataturm werden jeden Tag bis zu eine Million Flaneure gezählt.Die Istiklal Caddesi ist ein kulturelles Merkmal des Landes und gleichsam ein Symbol der wirtschaftlichen Rezession, das uns die ernsten Probleme des Landes vor Augen führt.Das Stück "ISTIKLAL"Die Geschichte eines jungen Musikers, der in einem Club in der Istiklal Caddesi in Istanbul arbeitet. Innerhalb von acht Stunden sammelt er auf seinem Weg vom Tünel Maydani (Tunnelplatz) über den Taksim Meydani (Taksimplatz) bis hin zum Gezi Park eine Vielzahl an Erlebnissen und Eindrücken. Eine Traumreise mit ungewissem Ende.Von der Musikmafia verfolgt, durchlebt der Musiker eine Phase der Entscheidungen in seinem Leben und begibt sich auf eine Art Traumreise, dessen Ende nicht absehbar scheint. Er erlebt die Geschichte der Istiklal Caddesi und die unverwechselbare Vielfalt dieses Viertels und dieser Stadt.Die Istiklal Caddesi wird mit all ihren Lebenskünstlern, Schenken sowie Dieben und Kriminellen, Prostituierten, Taranssexuellen, Irren, Straßenverkäuern, Musikbars und historischen Gebäuden präsentiert.In den Hauptrollen sehen Sie Yasar Kurt, Tülay Yongaci und Cüneyt Sezer. Licht und Bühnenbild wird von Veli Kahraman erstellt, der als Art Director für den Film Devrim Arabalari ausgezeichnet wurde. Im Stück wird der Sänger und Komponist Yasar Kurt seine eigenen Werke performen. ISTIKLAL - Beyoglunda Bir Gece (Unabhängigkeit - Eine Nacht in Istanbul) ist sowohl visuell als auch akustisch und poetisch eine abenteuerliche Traumreise.