• NOISE´n`BURG Warm-Up Concert mit BALLERBAND, BURKE und LA PETITE MORT/LITTLE DEATH

  • Fr, 12.06.2015 ab 20:00 Uhr
  • Jugendcafé Neu-Isenburg
    Beethovenstr. 89a
    63263 Neu Isenburg
NOISE´n`BURG Warm-Up Concert mit BALLERBAND, BURKE und LA PETITE MORT/LITTLE DEATH - Jugendcafé Neu-Isenburg - Frankfurt am Main

Am Freitag, den 12.06.2015, geht die Konzertsaison im Jugendcafé mit einer weiteren tollen „Freitag Nacht Krach“ Konzert-Veranstaltung in ihre nächste Runde.

Es wird laut und heavy werden, wenn die BALLERBAND auf BURKE und LA PETITE MORT / LITTLE DEATH treffen. Es erwartet Euch ein Hardcore-Post-Catweazle-Sonstwas-Punk-Triple-Paket vom Allerfeinsten.

BALLERBAND Die BALLERBAND besteht aus 6 durchgeknallten Boys aus Mörfelden, die ihre Musik als phantasiesprachigen Sonstwas-Core bezeichnen. Und es ist wirklich schwer das musikalische Gebräu treffend zu beschreiben. Gesungen wird in einer selbstkreierten Sprache, sofern man das Ganze natürlich überhaupt als Gesang beschreiben kann! Metallische, breakreiche Gitarren untermalen vielmehr das Ge-keife und Geschrei, welches die Band von sich gibt. Gerade live sind die Jungs ein wirkliches Erlebnis. Beim letztjährigen Noise´n´Burg Festival fegten sie durch den Club Voltaire und nun freuen wir uns auf die schweißtreibende Show der Baller-bande im Jugendcafé. Wenn ein „must see“ zur Zeit auf eine regionale Band zutrifft dann auf dieses Sextett!

BURKE Als Emo-Pop-Punk oder auch Catweazle-Punk benennen BURKE aus Frankfurt ihre Klänge. Vor Kurzem haben die 5 jungen Männer eine Akkustik-EP veröffent-licht, deren Songs bestimmt auch an diesem Abend – dann aber garantiert elektrisch verstärkt – erklingen werden. Nachdem die Band bereits in einigen Ju-gendzentren und Clubs in der Gegend zu Gast waren, feiern sie beim Noi-se´n´Burg-Warm-Up-Konzert ihre Premiere in Neu-Isenburg.

LA PETITE MORT / LITTLE DEATH Als letzte im Bunde sind drei Rodgauer Jungs, die sich einen recht langen, zwei-sprachigen Bandnamen ausgewählt haben: LA PETITE MORT / LITTLE DEATH. Bedeutungsschwanger wie von einigen Screamo-Post-Rock gewohnt, sterben sie in ihren hochemotionalen Soundgebilden „kleine Tode“ auf der Bühne. Langsam anschleichend und dann heftig explodierend. So wird es der recht jungen Combo eine Freude sein die hoffentlich zahlreichen Anwesenden durchzurocken!

Das zweite Konzert im Jahr 2015 wird eine NOISE´n´BURG-FESTIVAL-Warm-Up-Show“ sein, d.h. an diesem Abend startet der offizielle Kartenvorverkauf für das Event rund ums Jugendcafé und den Club Voltaire am 17.10.2015, bei dem u.a. neben den bereits bestätigten Headlinern STAATSPUNKROTT und FLASH FORWARD auch die Neu-Isenburger Punkrock-Legende UNBÄGABT einen einmaligen Reunion-Gig spielen wird.

Da für das Noise´n´Burg-Festival nur 170 Karten verkauft werden dürfen, ist dieses Warm-Up die ideale Gelegenheit sich gleich eines der begehrten Tickets zu sichern! Es gibt deshalb ein tolles Kombi-Angebot. Für nur 10 € gibt es eine Karte fürs Festi-val und den gleichzeitigen Eintritt zum Warm-Up-Konzert. Ansonsten (wer kein Kombi-Paket lösen möchte) kostet das Konzert die üblichen 3 € bzw. jeder der einen Flyer dafür hat bezahlt 2,50 €.

Die Karten fürs Noise´n´Burg-Festival kosten dann im VVK (ab Montag, den 15.6., im Jugendcafé erhältlich) 10 €.

Die Türen öffnen sich um 20 Uhr, der Eintritt beträgt 3 € (mit Flyer sogar nur 2,50€) oder wahlweise für 10 € für das Noise´n´Burg-Kombiticket und die Getränkepreise sind wie gewohnt jugendfreundlich. Mehr Infos gibt’s im Jugendcafé unter der Nummer 06102/800188.