• Premierenlesung und Dinner

  • Sa, 07.03.2020 ab 18:30 Uhr
  • Living Hotel Frankfurt
    Mailänder Straße 8
    60598 Frankfurt am Main
Premierenlesung und Dinner - Living Hotel Frankfurt - Frankfurt am Main

Premierenlesung mit LiedernUwe Krüger, der sich selbst als "gut abgehangene Hälfte von Krüger und Krüger" bezeichnet, liest erstmals aus dem zusammen mit seinem Bruder geschriebenen Kriminalroman "Frankfurt am Mord". Die Zuhörer erwartet nicht nur eine fesselnde Lesung, sondern auch ein spannender Saitentanz auf der Akkustikgitare. Der Abend beginnt um 18.30 Uhr im wunderschönen LIVING HOTEL in Frankfurt am Main. Es erwartet Sie, passend zum Roman "Frankfurt am Mord", ein hessisches Buffet. Die Lesung beginnt um 20.00 Uhr.Zum Roman:Ein toter im Frankfurter Rotlichtviertel: Was für Hauptkommissarin Karola Bartsch als einfacher Fall beginnt, entwickelt sich zu einem gnadenlosen Katz-und Maus- Spiel. Verzweifelt wendet sich Karola an ihren Bruder Karsten, der als naturverbundener Ex- Bulle mit seiner eigenen Kneipe eigentlich genug Probleme am Hals hat. Die Spuren führen nicht nur mitten hinein ins kriminelle Millieu der Großstadt, sondern auch hinaus ins Grüne, wo ein maskierter Mörder sein Unwesen treibt...Von Ornithologen und Pinguinen am Main Bei dem toten entdeckt die Spurensicherung eine Wassernuss und eine seltene Schmetterlingslarve. Der Fundort kann nicht der Tatort sein und nach schwierigen Ermittlungen wird klar: Der tote ist ein charackterschwacher Naturfotograf und die Tat muss irgendwo in Hessens grösstem Naturschutzgebiet stattgefunden haben: im Europareservat Kühlkopf-Knoblochsaue. Karolas Team ermittelt im Kühlkopf, aber das Gebiet ist zu weitläufig, die Stechmücken zu häufig und die Ornithologen vor Ort zu verschwiegen. Sie wendet sich an ihren Bruder, denn der kennt sich mit Vögeln aus. Es geht skurril zu in "Frankfurt am Mord", dem zweiten Fall für die Geschwister Karola und Karsten Bartsch.TICKETS NUR IM VORVERKAUF AUF EVENTBRITE.de! Wir freuen uns auf Sie!